Wolford

Luxus für Beine und Sinne

Wolford gehört zu den großen Pionieren im Bereich exklusiver Strumpfhosen, Bodys und Co. und ist einer der bekanntesten Strumpfanbieter Europas.#-more-#

Geschichte
1949 von dem Industriellen Reinhold Wolff und dem Einzelhandelsunternehmer Walter Palmers in Bregenz am Bodensee unter dem Namen Wolff & Co. KG gegründet, machte sich das Unternehmen schnell weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen. Mit einer eigenen Färberei und Formerei begannen Wolff und Palmers als eine der ersten in Europa mit der Herstellung von Nylonstrümpfen. 1950 schließlich wurde die Marke Wolford erstmals als geschütztes Warenzeichen registriert.

Drei Jahre später stellte die florierende Firma den ersten Doppelperlonstrumpf vor und baute die Produktion durch die Anschaffung von Rundstrickmaschinen zur Herstellung nahtloser Strumpfwaren aus. Ab 1964 entwarf Wolford auch Damenoberbekleidung, in erster Linie Pullover.

Wolford ist auf hochwertige Bein- und Körpermode, vor allem Strümpfe, Strumpfho-sen, Bodys, Bademode und Lingerie spezialisiert und positioniert sich selbst im Lu-xussegment. Dabei unterhält das Unternehmen 14 Tochtergesellschaften und arbeitet vor allem in den letzten Jahren regelmäßig mit namhaften Designern wie Jean Paul Gaultier, Philippe Starck, Vivienne Westwood, Karl Lagerfeld, Emilio Pucci oder Zac Posen zusammen.

1988 wurde die Firma in die Aktiengesellschaft Wolford AG umgewandelt. Den Vor-stand des Unternehmens bilden heute Holger Drahmen und Peter Simma.

Stil
Modische Aktualität, Stil und exklusive Qualität sind die Grundpfeiler der Wolford-Firmenphilosophie. Ein sinnliches Tragegefühl darf dabei nicht zu kurz kommen. Außerdem steht Wolford für kreative Designlösungen, zeitlose Eleganz und optimalen Komfort.

Fazit
Wie sich Luxus anfühlt, weiß man erst, wenn man die edlen Strumpfwaren von Wolford anprobiert hat. Das ist etwas für jeden, der Wert auf Qualität legt.

Wolford: Auf einen Blick
Gründungsjahr, Firmensitz: 1949, Bregenz
Bekannte Designer: u.a. Jean Paul Gaultier, Philippe Starck, Vivienne Westwood, Karl Lagerfeld, Emilio Pucci, Zac Posen
Markenzeichen: hohe Qualität, zeitlose Eleganz
We love: scheinbar unsichtbare Strumpfhosen, sexy Badeanzug im Zebra-Look, kuscheligen Kaschmir-Schal

Wolford

Selbstbewusste Weiblichkeit

WolfordSexy und stilvoll. Inspiriert von Helmut Newtons Interpretation der starken Frau setzt die Lingerie-Kollektion von Wolford auf Attitüde des kraftvoll Weiblichen.

Die Kollektion Frühjahr/Sommer 2011 überzeugt durch anspruchsvolle Materialverarbeitungen und schmeichelt durch charmante Schnitte. Die Strenge von Korsageneffekten bricht Details wie kleine Schleifchen reizvoll auf und propagiert auf eine Inszenierung des Weiblichen, somit rückt das Feminine in den Mittelpunkt.

Exklusiv für Wolford entwickelte Spitze und feiner, bi-elastischer Webstoff verleihen der Kollektion ein exquisites Gespür. mehr

Spanx ShapewearAlles sitzt. Weihnachtsplätzchen, Dominosteine, Glühwein und andere Leckereinen: Schwupps, hat man nach Neujahr ein paar Kilos mehr auf den Hüften.

Alles kein Problem. Abhilfe schafft zum Beispiel die elegante und bequeme Unterwäsche-Mode von Spanx. Auf Shapewear spezialisiert, kaschiert das amerikanische Modehaus mit seinen Helfern kleine Speckröllchen und andere Problemzonen. Die figurformende Unterwäsche nimmt es locker mit jedem Bäuchlein auf und sorgt für hohen Tragekomfort.

Ziel war es, eine Unterwäsche-Linie zu kreieren, die nicht nur kleine Störenfriede wegmogelt, sondern der Trägerin auch ein angenehmes Hautgefühl verleiht. Dies hat die Designerin Sara Blakely perfekt umgesetzt. mehr