Designer

Tanktops und Leggins im Rock’n’Roll-Look, XL-Shirts mit bunten 70ies Drucken oder indianischen Motiven und knappe ausgefranste Jeans-Shorts – das ist der Look des Trendlabels Wildfox Couture aus Los Angeles, dem bereits unzählige Hollywood Stars, wie Lindsay Lohan oder Vanessa Hudgens, verfallen sind.

Die kreativen Köpfe hinter dem Label sind die Sandkastenfreundinnen Emily Faulstich und Kimberley Gordon. Mit den Designs von Wildfox versprühen sie das „Peace and Love“-Flair der 70er Hippie-Bewegung und erzählen gleichzeitig die Geschichte ihrer Generation und Freundschaft. Inspiriert vom ausgiebigen Stöbern durch die Vintage-Läden L.A.‘s nähen sie, hauptsächlich aus weichem Sweatshirt-Stoff und leichtem Baumwoll-Jersey, die heiß begehrten Outfits im einzigartigen Mix aus Vintage-Style und hochwertiger Qualität.

Präsident & CEO von Wildfox ist der bekannte Jazz-Saxophonist Jimmy Sommers, mit dessen Hilfe sich das Label in kürzester Zeit im hart umkämpften Highfashion-Bereich etablieren konnte und sowohl bei zahlreichen Celebrities , also auch in der Fashion-Presse zum regelrechten Kult wurde.

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen