Designer

Schmuck der gefährlichen Sorte

Rohdiamant. Feine Anhänger, grobbehauene Armreifen – Werkstatt München hat beides und noch viel mehr im Angebot. Aus der Weltstadt mit Herz kommt diese Schmuckmarke, die zwei interessante Einflüsse miteinander verbindet.

Lang lebe der Stilmix!

Lelya Wati heißt die Gründerin des Labels, ist halb Balinesin, halb Deutsche und hat unter anderem auch schon für Donna Karan in  New York gearbeitet. Die Liste ihrer Inspirationen, die sie in ihren Schmuck einfließen lässt, ist dementsprechend umfassend.

Da haben wir also kühle Geometrie aus Deutschland, Exotisches aus Ozeanien, Stil aus New York und Lebensfreude aus München. All diesen Einflüsse finden Form in interessanten Stücken, die von Schmied Klaus Lohmayer so natürlich belassen werden.

Unsere Favoriten haben wir schnell gefunden: Der Pantherring wirkt feurig, der einfachere Silberring dafür still und elegant. Zusammen getragen entsteht dadurch ein ganz individueller Look.

Wenn Bayern auf Bali trifft… Eine Erfolgsgeschichte.

Tags: ,

1 Kommentar

  1. ich interessiere mich für den panther-ring.
    wo kann man den kaufen?
    mfg

Bitte einen Kommentar hinterlassen