We ♥ ...

Festliche Mode bereits unter 100 Euro

Die Saison der Bälle und Cocktailpartys beginnt wieder. Somit wird es Zeit die aktuellen Trends bei der Abendmode näher zu beleuchten. Welche Schnitte, Farben und Details sind derzeit gefragt?

Ich habe einige hübsche Kleider bei Peek & Cloppenburg gefunden, die auch bei kleinem Budget drin sind. Es folgen meine Favoriten aus dem Online-Shop:

Zwei große Trends vereint das bodenlange Seidenkleid: Es ist zum einen in dunklem Rot gehalten und hat zum anderen einen One-Shoulder-Träger. Diese Asymmetrie passt hervorragend zum Bustier und der A-linienförmige Silhouette (€ 129,95).

Das trägerlose Cocktailkleid in Bordeaux hat einen raffinierten Faltenwurf, der durch die Drapierung nach oben eine hübsche Figur zaubert. Die dazu abgestimmte Stola ist bereits inkludiert, wobei ich das Kleid solo schöner finde. (€ 99,95)

Klassisch gehalten ist das knielange Etuikleid, das einen kleinen Wasserfallkragen besitzt. In der Saison Herbst/Winter 2012 rückt die Körpermitte in den Fokus der Designer. Das breite Taillenband zum Binden greift diesen Trend gekonnt auf. (€ 99,95)

Juwelentöne sind in dieser Saison weiterhin gefragt. Die Farbpalette der Abendkleider reicht von Türkis über Grün bis zu Violett. Neu: Viel Tüll und viel Glitzer für besonderen Glamour. Das luxuriöse Cocktailkleid mit herzförmigem Dekolletee ist mein Favorit. (€ 159,95)

Corsagen sind bei bodenlangen Ballkleidern sehr beliebt. Noch schöner, wenn das Modell in grünlichem Metallic schimmert und an der Taille mit Perlen und Pailletten verziert ist. Die gelungene, seitliche Raffung verleiht der simplen Silhouette mehr Effekt. (€ 189,95)

Der Trend Ombre mit Farbverläufen von hell zu dunkel ist jetzt endgültig in der Abendmode angelangt. Das lila-braune Kleid im Empire-Stil hat einen Collierkragen, der mit Ziersteinen bestückt ist. Das Dekolletee ist elegant mit kleinem Einblick! (€ 159,95)

Wenn es eines gibt, was die festlichen Looks vom Laufsteg einte, dann war das sinnliche Transparenz. Das lange Ballkleid ist zweilagig gefertigt, teils durchsichtig und extravagant. Über dem Unterkleid faszinieren die verschlungenen Paspeln! (€ 169,95)

Ein Kleid, das auch in der nächsten Saison als Trendtipp taugt, ist das Modell mit Trompetenärmeln, die die Designer auch für Frühjahr/Sommer 2013 lieben. Die Silhouette ist ansonsten figurbetont und kurz. Pailletten am Ausschnitt sind ein Hingucker. (€ 159,95)

Blumen waren ein großer Trend und bleiben uns in neuer Form bei der Ballmode erhalten. Das Minikleid erhält durch die aufgestickten Blüten aus Satin eine feminine Optik, die dennoch nicht zu verspielt ist. Schön auch der semi-transparente Rücken! (€ 195,95)

Hier findet ihr weitere Peek&Cloppenburg Angebote für Accessoires und Mode, mit denen ihr bestens in die kommende Ballsaison starten könnt.

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen