We ♥ ...

Dress for Less - Modetrends


Vorschau beliebter Online-Shops. Eine weitere Saison hält in der Mode bereits jetzt Einzug, nach den Zwischenkollektionen für den Spätsommer folgen bereits erste Kollektionen für den kommenden Herbst.

Wir haben uns die New Arrivals bei ESPRIT, Mexx, OPUS, S. Oliver und Tom Tailor näher betrachtet. Welche großen Modetrends lassen sich für Herbst/Winter 2011 ausmachen?

Neuheiten ESPRIT
Bei ESPRIT setzt sich das sommerliche Colour Blocking nochmals fort – knielange Röcke aus Baumwolle erhalten durch Konstraststreifen mehr Pep und Röhrenjeans in „Flashy Orange“ betonen schlanke Beine! Mit der Tunika aus Chiffon im Ethnoprint zeigen sich die ersten herbstlichen Vorboten. Passend dazu gibt es jetzt im Online-Shop eine lässige Nylontasche in Dunkelblau sowie einen Viskoseschal der durch gelungenen Mustermix aus Paisley und Streifen aufwartet.

Neuheiten Mexx
Bei der Marke Mexx setzt sich der Herbst Modetrend 2011 „Pastell“ durch. Zum schwingenden Rock mit Stoffgürtel gibt es das Stretchtop als Basic gleich in mehreren abgestimmten Farben dazu. Feminines Altrosa harmoniert hervorragend zur Trendfarbe Rot und lässt sich auch mit Grau in allen Nuancen kombinieren. Die Kette colony rock verleiht dem herbstlichen Outfit mehr Eleganz, der gemusterte Schal wärmt an kühlen Sommerabend schon jetzt.

Neuheiten OPUS
Bei OPUS treten vor allem warme Brauntöne mit Anleihen an die 70er Jahre in der neuen Kollektion hervor. Besonders schön die Jeans Lilith mit leicht ausgestelltem Bein! Ideal für die Übergangszeit ist das Strickleid Wasila – entweder solo tragen oder mit blickdichter Strumpfhose, Leggings und im Jahresverlauf mit Skinny Jeans kombinieren. Gelungene Investition: Die rockige Lederjacke Zoia mit Zipper und weiteren Details. Für netten Hingucker sorgt ein Cardigan mit Ellbogenflicken.

Neuheiten S. Oliver
Im Online-Shop von S. Oliver sind Muster angesagt! Die Strickjacke in Wasserfalloptik ist Vorbote des Herbst Modetrends „Ethno“ und passt zu weiteren Basics. Schön für den Spätsommer: Das floral bedruckte Kurzarmshirt, an kühlen Abenden mit Cardigan kombinierbar. Gelungen umgesetzt ist der hohe Bund beim Paisleyrock, der ebenso zur weißen Bluse wie zum Shirt tragbar ist. Die Armreifen und Ohrringen wirken durch ihr Antikfinish wie gern getragene Lieblingsstücke.

Neuheiten Tom Tailor
Bei der Marke Tom Tailor stehen Navy und Cognacbraun im Mittelpunkt der ersten Herbstkollektion 2011. Perfekten Sitz versprechen die schmalen Jockey Pants, die bis zum Knöchel reichen. Als Figurschmeichler einfache den hüftlangen Cardigan überwerfen! Das dezente Chiffonkleid in Grau lässt sich bestens zu 7/8-Leggings tragen. Schön abgestimmt auf die neuen Highlights sind u.a. der Rivet-Gürtel mit Beschlag sowie die kleine Umhängetasche Kentucky.

Mit welchen Neuheiten wartet der Herbst sonst noch auf? Die neuen Schuhe für den Herbst 2011 kommen derb daher: Die Modelle sind eindeutig von der Männermode inspiriert! Chelsea Boots, Pistols und andere knöchelhohe Stiefeletten immer zu femininen Outfits wählen. Jetzt zum sexy Jeansmini oder Shorts tragen, später wärmt eine Wollstrumpfhose zusätzlich die Beine.

Bei den Taschen für den Herbst 2011 heißt es wortwörtlich „Handtasche“. Egal ob großes Kuvert oder kleine Clutch: Die neuen Modelle kommen vielfach ohne Henkel aus. Man hält sie locker in der Hand oder Armbeuge, niemals verkrampft unter die Schulter klemmen!

Der modische Herbst/Winter 2011 wartet mit verruchten Accessoires auf – am besten schon jetzt breiten Taillengürtel in Lackleder und militärisch angehauchte Mützen besorgen und damit brave Ensemble im Nu verwandeln!

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen