We ♥ ...

Charlotte (Kristin Davis) ist die “Park Avenue Princess” bei Sex and the City. Seit Beginn der Serie träumt sie vom perfekten Familienglück im Ney Yorker Nobelviertel.

Doch das Familienleben entpuppt sich als stressig – die meisten Hausfrauen würden zur bequemen Jogginghose greifen. Nicht so Charlotte: Sie ist immer perfekt gestylt.

Ihren Uptown-Look nachstylen?

Dann sollten wir zu Designern wie Steffen Schraut greifen. Die zeitlosen Entwürfe des deutschen Modeschöpfers kämen auch in Manhattan bestens an.

In Sex and the City 2 sehen wir Charlotte beim Einkaufsbummel mit ihren Freundinnen: “Pretty in Pink” im Dior Kostüm.

Ihr Stil ist nicht schwer zu erraten, oder?

Klassisch elegant mit einem Hauch Romantik – eine Mischung aus Jacky Kennedy und Audrey Hepburn. Schuhe und Handtasche sind genaustens aufs Outfit abgestimmt – versteht sich von selbst.

Auch bei Michael Kors würde Charlotte sicher fündig. Der Meister des Clean Chic hat sowohl elegante Cocktailkleider für die abendliche Society Party als auch schicke Cardigans für den Golf-Club im Repertoire.

Auf Ihre Reise nach Abu Dhabi hat Charlotte übrigens DAS Trend-Accessoire der Saison eingepackt: Einen weißen Strohut von Vivienne Westwood. Der sollte diesen Sommer in keinem Reisekoffer fehlen.

Tags: , Michael Kors, , , Steffen Schraut

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen