We ♥ ...

Collagierte Kunst. Die serbische Künstlerin Vesna Pesic, die unter dem Pseudonym Becha Illustrationen veröffentlicht, sprühte entweder vor Begeisterung für das Thema Mode an sich … oder hatte eine heftige Wut darauf.

Anders ist die bewundernswerte Energetik und das Feuer, das in den aktuellen Werken steckt, kaum zu erklären.

Becha hat dabei beide Seiten der Medaille im Blick – das kreative Potential des Modebusiness, aber auch deren dunkle Seite. Beim Versuch, die Illustrationen aufzuschlüsseln, haben wir unsere Assoziationen beim unkontrollierten Wildlauf erwischt.

Mode als Geschichtenerzähler bzw. Märchenonkel, Mode als Waffe und Rüstung, als Revolutionspropaganda, als verführerische Religion samt Gehirnwäsche, als kreative Luft, die man zum Atmen braucht …Pick your favorite!

Trotz oder gerade wegen der Vielzahl an Interpretationsmöglichkeiten verbirgt sich eine Menge Witz und Ironie in den Bildern.

Immerhin steckt im Business des guten Geschmacks ähnlich wie in den meisten anderen eine Menge Humor… trotz bierernster Miene.

via trendland

Tags:

1 Kommentar

  1. Ich bin beeindruckt, endlich mal jemand der zeigt, dass in Fashion mehr steckt als Oberflächlichkeit!

Bitte einen Kommentar hinterlassen