We ♥ ...

Liebe liegt in der Luft. Das Love Magazine ist ja bekannt für seine exzentrischen Covers. Erinnern wir uns nur an die nackte Beth Dito auf türkisem Grund oder acht nackte Topmodels wie Lara Stone, Naomi Campbell oder Kate Moss in Gymnastikpose. Jetzt ist es wieder soweit. Ab Montag ist das Love Magazin mit acht verschiedenen Deckblättern im Handel erhältlich.

Obwohl dieses Mal alle Protagonisten angezogen sind, sorgten die Titel schon vor der Veröffentlichung für Aufregung. Vor allem das Cover No. 8 mit Sienna Miller im Pin-Up Style brachte die Photoshop-Gerüchteküche  zum Kochen und das  scheinbar nicht ganz unberechtigt. Die Freundin von Jude Law ist nämlich kaum zu erkennen. Vielleicht der ungewohnte Look oder eben auch Photoshop.

Auch das Cover No. 2 ist im Stil der 50er gehalten. Model Rosie Huntigton-Whiteley verkörpert mit ihren drallen Kurven schon mehr das Pin-Up der 50er. Auf den anderen Deckblättern sind Victoria Secret Model Alessandra Ambrosio, Agyness Deyn, Gisele Bündchen, Kelly Brook und Lauren Hutton zu sehen. Eine weitere Besonderheit ist der Titel mit „The Mannequin“. Das Cover mit Puppe als Model.

Acht Frauen, acht Rollen, alles in allem echt sehenswert!


Tags: , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen