We ♥ ...

Eva Mendes in "Crazy for Eva"Verrücktheit siegt. Nach dem erfolgreichen Fotoshooting für das amerikanische Vs. Magazine, beehrt uns die Schauspielerin Eva Mendes mit einem Kurzfilm mit dem Titel: „Crazy for Eva“.

Eigentlich kann man sich alles weitere denken. Wie der Titel schon sagt, spielt Eva einen geisteskranken Hollywoodstar in einer Psychiatrie.

Gar nicht so lustig: Aufgrund von persönlichen Problemen ließ sich die Aktrice selbst einmal in eine psychiatrische Anstalt überweisen.

Doch alles halb so schlimm: Die persönlichen Diskrepanzen aus der Welt geschafft – nimmt sich Eva Mendes selbst auf die Schippe anstatt diesen Teil ihres Lebens zu verleugnen.

Und wem haben wir das künstlerische Werk zu verdanken? Ellen von Unwerth! Die erfolgreiche Fotografin machte aus dem Covershooting für das Magazine kurzerhand einen Kurzfilm. Ihre Arbeiten, die an Helmut Newtons kühle Erotik erinnern, brachten sie zu den großen Zeitschriften wie Elle, Vanity Fair, Vogue oder i-D.

Auch die schöne Schauspielerin setzte die im Allgäu geborene Fotografin, als sexy Insassin ins rechte Bild. In dem Sinne: Schaut rein und wundert euch.

via scHo ScHi

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen