We ♥ ...

Selbstinszenierung als Queen

Sie ist zurück: Anna dello Russo. Eine italienische Moderedakteurin, die man ganz liebevoll als Grenzsstein übertriebener medialer Selbstinszenierung bezeichnen könnte.

Nun erklimmt sie mit ihrer überlebensgroßen Fabelhaftigkeit neue, royale Gipfel. Zu sehen in der Grazia UK.

Spätestens seit Helen Mirens Oskar für ihre Rolle als Elizabeth II. im Film “The Queen” gilt die Königin von England nicht nur als Repräsentantin Englands, sondern auch als Kultfigur.

Zu verdanken hat sie diesen Status ihrem konsequent konservativen Stil, mit dem bereits Stilikone Agyness Deyn und nun eben auch Anna dello Russo geliebäugelt hat.

In ihrer Inszenierung setzt dello Russo vor allem auf viel Farbe und Glamour. Dabei lehnen sich zumindest die Details der Outfits an Königin Elizabeths Stil an. Insgesamt driftet die Fotostrecke doch mehr in eine leicht skurrile und platte “AdR-Show” ab.

Zurück bleibt lediglich ein etwas merkwürdiger Nachgeschmack. Da hätte man wohl noch mehr daraus machen können.

via annadellorusso

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen