We ♥ ...

Tipps fürs Wochenende

Ihr habt genug von Häschenparty und Osterfeuer? Dann kommen unsere Veranstaltungstipps fürs verlängerte Wochenende gerade recht. Genießt die freien Tage!

Der.Die.Sein Markt, HAMBURG
Sa., 23. April 2011: Ü-Ei. Passend zum Osterfest, findet an Der.Die.Sein – Hamburgs Markt für Mode, Schmuck, Produktdesign und Fotografie – statt. Also gleich auf die Suche nach tollen Designerprodukten machen. Von 11 bis 18 Uhr im Unilever-Haus (Strandkai 1 in der Hamburger HafenCity). Der Eintritt ist frei.

via derdiesein

Pump up the Jam, CruxJump up the Jam, MÜNCHEN
Sa, 23. April 2011: Die 90ies sind back! Wenn euch die Namen Dr. Alban, Haddaway, Backstreet Boys oder 2 Unlimited etwas sagen, dann seid ihr bei  NICE! pres. Pump Up The Jam richtig.

An diesem Abend wird noch mal die Musik unserer Jugend gewürdigt, es heißt also keine falsche Scham und am besten mit der ganzen Freundesschar wild zu Plastikpop und Euro Dance abtanzen!

Natürlich könnt ihr auch outfittechnisch die coolen 90’s würdigen, indem ihr euch die Haare toupiert und die Leggings nicht vergesst. Ab 23 Uhr im Crux, Ledererstraße 3, 80331 München.

via Crux

Tanzwoche, DresdenTanzwoche, DRESDEN
Bis 29. April 2011: Die Dresdner Tanzwoche feiert ihr zwanzigstes Jubiläum. 20 Jahre Tanzwoche heißt auch eine ganze Generation.

Ob Chopin, Folklore oder HipHop – bei diesem Event werden euch in zehn Locations viele interessante Eindrücke erwarten. Ein Muss für alle Liebhaber des modernen und experimentellen Tanzes.

via Prinz

Mode macht Schule, BERLIN
Bis 31. Juli 2011: Berlin gilt als innovative Modemetropole Deutschlands und da ist es nicht verwunderlich, dass gerade in der Hauptstadt die Veranstaltungsreihe Mode macht Schule, im Haus der Kulturen der Welt das kreative Potenzial der angehenden Berliner Designer präsentiert. In der zweiten Auflage sind Entwürfe der Studierenden von AMD, Kunsthochschule Weißensee sowie UdK zu sehen. Montag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr im hkw, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

via hkw

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen