We ♥ ...

In Zeiten des Internets, Photoshop und Digicams scheint das Handwerk der Modeillustratoren fast ausgestorben. Das Design Museum in London haucht der längst verloren geglaubten Kunst jetzt wieder neues Leben ein. Unter dem Titel „Drawing Fashion“ kann man dort ab November die bemerkenswertesten Faschionzeichnungen aus dem 20sten und 21sten Jahrhundert bestaunen.

Die original Arbeiten von Chanel®, Dior, Alexander McQueen, Comme des Garcons zeigen den hohen Stellenwert von Illustrationen in der Mode, der auf den ersten Blick vielleicht nicht so klar erkennbar ist. Sie sind nicht nur Spiegelbild der jeweiligen Dekade, sondern zeigen auch die kulturellen und sozialen Veränderungen der Jahrhunderte.

Tipp: In diesem Zusammenhang sollte man sich auch die Modeillustrationen der gebürtigen Schwedin Liselotte Watkins nicht entgehen lassen. Ihre Zeichnungen druckte bereits Miuccia Prada auf die Kleider der Miu Miu Kollektion 2008. Aktuell sind ihre Illustrationen in der italienischen Ausgabe der „Republica“ zu sehen.
Direkt zu:  Liselotte Watkins

Tags:

2 Kommentare

  1. These loans 101 do have guidelines that you mustiness qualify for in college, with the use of your federal bookman loans
    101, you may seek to continue furthering
    your instruction. Greece has aforementioned it of necessity whether they testament suffrage and voluntary for
    him in such orotund numbers game once more. All The Same, it’s possible to find out states Utah, Idaho, Missouri and South Dakota and has more or less 10,000 users.

  2. 任天堂アクセサリー付

    Collection of beneficial things to do to discover more regarding watch well before you are left behind.
    任天堂アクセサリー付 任天堂ホリ『スペシャルパックforニンテンドー3dsll』ホワイト-アクセサリー付-ゲーム機本体

Bitte einen Kommentar hinterlassen