We ♥ ...

große Feier zum 25. Jubiläum

Einmal im Jahr beweisen die Briten eindrucksvoll, dass sie ein gleichermaßen stil- wie traditionsbewusstes Volk sind. Die “British Fashion Awards” finden am 9. Dezember bereits zum 25. Mal statt und haben in all den Jahren nichts an ihrem Glamour eingebüsst.

Das British Fashion Council, ein Gremium der angesehensten Moderedakteure des Landes, zeichnet auch im Jubiläumsjahr in verschiedenen Kategorien die Besten der britischen Modeszene aus. Exlusiv in diesem Jahr wird der Publikumspreis “London 25″ an eine Person verliehen, die den modischen Geist Londons am besten verkörpert. Zur Auswahl stehen unter anderem Moderatorin Alexa Chung, Model-Ikone Twiggy oder Mode-Rebell Alexander McQueen. Wer für seinen persönlichen Favoriten stimmen will, hat hier die Möglichkeit dazu.

Noch ist absolut geheim, wer zum Beispiel den begehrten Preis als Designer des Jahres erhält. Gewiss ist hingegen, dass sich die diesjährige Gästeliste erneut wie ein “Who is Who” der Branche lesen wird: Über 500 Modeunternehmer, Journalisten, Topmodels wie Claudia Schiffer und Kate Moss sowie bekannte Designer wie Vivienne Westwood oder Matthew Williamson kündigen sich an und feiern auf der Gala in den Royal Courts of Justice sich selbst und die Faszination Mode.

We love Brands verrät demnächst, wessen Outfit auf den “British Fashion Awards” verzauberte und wer im Kleiderschrank ordentlich daneben griff.

Kommentare deaktiviert

Tags: Alexander McQueen, , , , ,

Momentan k�nnen keine Kommentare abgegeben werden.