Events

Met Costume Institute Gala 2012

Livestream vom roten Teppich in New York


Am 7. Mai live bei der Met Gala 2012 dabei. Jährlich eröffnet das Metropolitan Museum of Art (kurz: The Met) in New York seine neueste Ausstellung mit einer pompösen Gala. Die Veranstaltung gilt im übertragenen Sinne als „Oscar der Modeindustrie“.

Erneut werden jede Menge berühmte Models, Designer und internationale Stars in luxuriösen Kollektionen zur diesjährigen Gala erwartet. Tickets für The Met Gala kosten ab 5.000 Dollar aufwärts, doch dieses Jahr können wir alle zum ersten Mal live dabei sein! mehr

Kuriose Extravaganzen

Unsere Tipps zum Wochenende

Kuriose Extravaganzen gibt es dieses Wochenende nicht nur auf Bayerns größtem Flohmarkt zu finden, sondern auch beim Open Air Rave mitten in München oder beim Braukunst Festival. In diesem Sinne unsere Tipps für ein extravagantes April-Wochenende. mehr

Kulturrausch

Tipps zum Wochenende

Tanztee, Science Slam, Nachtkonsum oder polnische Kurzfilme laden übers Wochenende in München zum  Kulturkonsum. Vom Hören bis zum Fühlen darf die Kultur genossen werden. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

 

Tanztee | München | 15. April

Tee mit Rum, Kuchen und Tanzmusik – Am Sonntag kann im Harry Klein ab 16 Uhr Tanztee gefeiert werden. Freunde treffen und dabei elegant bis abgehoben zu guter Musik tanzen für die dieses Mail Aura Karma sorgt. mehr

Osterfeierei

Tipps zum Wochenende

Das Wochenende steht ganz im Zeichen der „Osterfeierei“.  Wer noch nicht weiß, was er neben der Ostereiersuche am Wochenende mit seiner freien Zeit anfangen soll für den gibt`s hier einen kleinen Überblick zu den Events in München. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

Flohmarkt am Ostbahnhof | München | 7. April

Nach zehn Jahren Pause ist der legendäre Flohmarkt am Ostbahnhof zurück. Auf dem Gelände der Kultfabrik öffnet er wieder jeden ersten Samstag im Monat seine Pforten. Ein paar Osterschnäppchen lassen sich dort allemal machen. mehr

In den April …

Tipps zum Wochenende

Dieses Wochenende startet der April. Grund genug die Frühlingsgefühle noch einmal richtig zu genießen. Ob beim Frühlingsgefühle-Festival, dem Radlflohmarkt oder der Kleidertauchbörse „Swap in the City“ München bereitet sich auf den Sommer vor. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

 

Frühlingsgefühlefestival | München | 31. März

Wer Lust hat sich kollektiv mit anderen Musikbegeisterten auf sonnige Zeiten einzustimmen, der sollte unbedingt beim Flowerstreet Frühlingsfestival im Feierwerk vorbeischauen. Auf zwei Bühnen huldigen nationale und internationale Künstler wie Charlie Straight, Blind Freddy oder Stray Colours den ersten Sonnenstrahlen. mehr

Schnäppchen-Guide

Glamour Shopping Week

Hört ihr es, das Seufzen leerer Geldbeutel und Konten? Diejenigen unter euch, die ihre finanzielle Situation gar nicht anders kennen, dürfen demnächst aufatmen. Bald beginnt nämlich wieder die Glamour Shopping Week.

“Aber ist denn nicht jede Woche Shopping Week?” Eigentlich schon, aber nur vom 5. bis 14. April spendiert euch Glamour saftige Rabatte bei tollen Marken und Shops. Die dafür benötigte Shopping-Card findet ihr im aktuellen Glamour-Heft, das seit 12. März im Handel ist.

Unter den ganzen Rabatten habe ich für euch mal ein paar Highlights herausgesucht. mehr

Festivalfrühling

Tipps zum Wochenende

Frühlingszeit ist auch Festivalzeit. Mit dem Frühlingsanfang eröffnet auch die Festivalkultur wieder ihre Tore. Das ist dieses Wochenende auch in München spürbar. Vom Frameworks Festival über das Open Westend bis zum Rock am Klenze gibt es dieses sonnige Wochenende in München wieder einiges zu hören, sehen und bestaunen. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

Open Westend | München | 23. bis 25. März
Das Münchner Westend öffnet seine Türen. Künstler, Kreative und Designer laden in ihre Ateliers, Werkstätten und Geschäfte. Zu Sehen gibt es vom Geigenbauer bis zur Modedesignerin alles was das Münchner Westend zu bieten hat. Eine Entdeckungstour durch das Münchner Stadtviertel. mehr

Frühlingstanz

Tipps zum Wochenende

Der Frühling naht und dazu darf in München auch getanzt werden. Von den Turntablerockers bis zur HypieHypie / Schlachthofbronx Album Release Party ist das Wochenende durchaus tanzbar. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

 

HypieHypie / Schlachthofbronx Album Release | München | 16. März

Zur Welturaufführung des neuen Schlachthofbronx Album „Dirty Dancing“ darf am Freitag in der Roten Sonne getanzt werden. Von hektisch bis gemächlich kann man auf der Tanzfläche seine Flexibilität unter Beweis stellen. mehr

Hör-Highlights

Tipps zum Wochenende

Das Wochenende in München wird hörenswert und tanzbar. Dafür sorgen musikalische Höhepunkte wie die Factory Night im 59:1, das Indoorfestival auf der Praterinsel oder das Konzert von den G.Rag y los Hermanos Patchekos im Import/Export. In diesem Sinne unsere hörenswerten Wochenendtipps.

 

Indoorfestival | München | 10. März

Jede Menge Techno in München. Das Indoorfestival auf der Praterinsel lässt die Technoherzen höher schlagen. Hauptacts sind UMEK, LEN FAKI und Kabale&Liebe. Daneben sorgen Munich motion, Grenzfrequenz, Mein Anwalt, Bon Mustache und Tres Puntos für genügend Unterstützung. mehr

Jubel-Feierei

Tipps zum Wochenende

70 Ausgaben „curt“ , 70 Jahre Gerhard Polt oder Buy or Cry Vol. 7 – Dieses Wochenende dreht sich in München alles um die Jubelei. Von Geburtstagsgeschenken bis zur Reise ins Lunaland über die Retrospektive von 70 Ausgaben „curt“ kann von Freitag bis Samstag ausgiebig geshoppt, gefeiert und gereist werden. In diesem Sinne unsere Tipps zum Wochenende.

Buy or Cry | München | 29. Feb. bis 3. März
In den Stachus Passagen im UG heißt es noch bis zum Samstag „Buy or Cry“. In drei gegenüberliegenden Läden werden die gläsernen Pforten zum mächtigen Ausverkauf geöffnet. 20 Stores und Labels aus München, u.a. Patrick Mohr, Bungalow 8 oder Zentgraf, haben ihre Lager geräumt und laden zum Super Sale. mehr

NEXT.12 | Wonderlab

Der Nachwuchs im Blick

Am Wochenende drehte sich in München in der BMW Welt alles um den Modenachwuchs. Die Absolventen der Akademie Mode & Design zeigten in einer interdisziplinären Ausstellung und Fashion Show ihre Abschlussarbeiten. Wir waren vor Ort und haben den Münchner Modenachwuchs genauer unter die Lupe genommen.

Unter dem Titel  „NEXT.12 Wonderlab“ –  Labor für kreative Wunderwelten präsentierten 20 Jungdesigner insgesamt knapp 150 Frauen-, Männer und Kinder-Outfits. Die Kollektionen waren inspiriert von ganz unterschiedlichen Themen wie Weltuntergang, Disco, Military und Futurismus. Dabei fielen vor allem die Kollektionen der Nachwuchstalente Stefan Eichhorn und Carolin Luisa Klein auf.

Unter dem Titel „We want war“ zeigte Stefan Eichhorn eine Kollektion, die von Schuluniformen und Rüstungselementen inspiriert war. Grau in verschiedenen Schattierungen und dunkles Denim bildeten den Grundton von Jacken, Mänteln, Hosen und Hemden. Gezielt eingesetzt durchbrachen farbige Elemente in knalligem Gelb und Pink  beispielsweise an Krägen oder Knöpfen den strengen Grundtenor der Kollektion. Unterstrichen wird das Gesamtbild durch große Nerd Brillen. Zwischen Schulmädchen, Nerd und Militäruniform schafft er dabei mit seiner Kollektion die modische Verbindung verschiedener Jugendkulturen.  mehr

Oscar-Verleihung 2012

Outfits der Stars - schön & schrecklich

Wer bekommt die goldene Trophäe für „Best Dressed“? Die 84. Oscar-Verleihung ging gestern Abend in Kodak Theatre in Los Angeles über die Bühne. Die besten Schauspielerinnen und Schauspieler Hollywoods waren vor Ort und feierten die Filmindustrie und in erster Linie sich selbst.

Überraschungen? Gab es sowohl bei den Preisen als auch den Outfits der Stars nur wenige… Ich habe mal die Kleiderwahl auf dem roten Teppich für euch analysiert! Welche Outfits waren schön, welche schrecklich? mehr