We ♥ ...

DIY fürs Wochenende

Neue Lieblingsseiten, um sich kreativ auszuleben! Im Mainstream mitlaufen kann jeder, ob man’s will ist ein anderes Kapitel. Als Basic ist ein unifarbenes Shirt nicht aufregend, doch sehr variabel. Auf Dauer aber eben auch etwas langweilig.

Ihr habt genug vom x-ten Shirt hat, das euch mit demselben Motiv begegnet? Verschönert doch einfach selbst ein solches Kleidungsstück, das bereits länger ungetragen im Kleiderschrank sein Dasein fristet. Der von mir sehr geschätzte Blog honestlyWTF macht’s in toller DIY beispielsweise vor!

Ob Dip-Dye/Batik, neue bestickte Knopfleiste oder auffälliger Kragen: Aus einem Lieblingsshirt kann so schnell ein einzigartiger Hingucker werden. Da muss ich mich aufraffen und endlich selbst wieder mal textil gestalten.

Ich finde deren Anleitungen simpel (wichtig für Grobmotoriker wie mich) und von interessanten Modetrends inspiriert. Es müssen ja nicht Unsummen für ein Teil draufgehen, das man in ein oder spätestens zwei Saisonen nicht mehr sehen kann. Apropos sehen! Was fürs Auge gibt’s auf einer skurrilen Webseite:

Für bedruckte Shirts bietet sich nämlich eine selbst erstellte Fotomontage à la „Sexy Sweaters“ an. Das ist leider (noch) kein Online-Shop, sondern vielmehr eine reine Inspirationsquelle für grenzgeniale Pullis, die man sich definitiv wünschen würde! Und sei es nur, um kleine Kinder zu erschrecken…

Manches stammt als Quelle wohl einfach aus dem umtriebigen Netz, andere Nutzer teilen ihre persönlichen Fotos, Collagen und aufwändig designten Schriftzüge mit der Community. Das ist doch mal ein Teilen, das jedem Freude bereitet!

Hierbei gibt es wirklich künstlerische Arbeiten, die man auch auf Ausstellungen oder als Street Art sehen könnte. Derart witzig designte Shirts wären auch ein super Tipp für alle, die eine gelungene Geschenkidee für den oder die beste Freund/in suchen! Wann gehen die Shirts und Pullis denn endlich in Serie?

Angesichts von unterschiedlichen Urheberrechten in einzelnen Ländern und damit resultierenden Problemen bleibt’s wohl ein Traum. Zumindest ein farbenfroh-surrealer Traum.

Also meine Aufforderung aufs Wochenende hin: Habt mehr Mut zum Motiv und zu Do-it-yourself!

Via honestlyWTF, sexy sweaters

Tags: , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen