Designer

“Einfach ist am schwersten.”

Dieser Spruch trifft in der Mode absolut zu – schließlich sollen Basics möglichst dezent und zeitlos, aber auf keinen langweilig sein.

Die französische Designerin Vanessa Bruno bringt uns mit dem nach ihr benannten Label unkomplizierte Mode, die genau diese Einfachheit perfekt transportiert.

Gleichzeitig sticht jedes Teil der Kollektion durch Details hervor:

Da wären asymmetrische Drapierungen, eingelesener Faltenwurf, dekorative Knöpfe oder chice Bordüren, um nur einige Highlights zu nennen.

Seit der Gründung 1996 kommt die Linie Vanessa Bruno mit Kleidern, Hosen und Tops unangestrengt und leicht rüber.

Die Tochter eines dänischen Supermodels und eines Modeunternehmers weiß halt sehr genau, was “schlicht kleidsam” ist. Dabei sind die Preise des Labels nach wie vor äußerst moderat geblieben.

Ein schöner Nebeneffekt, mit dem auch mal ein weiteres Accessoire oder ein zweites Oberteil den Weg in unseren Kleiderschrank findet.

Die Kreationen schmeicheln dank ihrer sanften Farben und edlen Materialien wie Seide und Kaschmir jeder Frau.

Dafür lassen wir doch so manchen aufgesetzten Trend gern links liegen.

Tags: , Vanessa Bruno

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen