Designer

Boots und mehr. UGG – die haben doch diese Lammfellstiefel berühmt gemacht? Ja, aber die australische Marke steht längst für mehr. Das kontinuierlich wachsende Schuhsortiment kommt vielfältigen Wünschen entgegen.

Auf der Suche nach einem bequemen Mokassin, der auch für den Herbst/Winter funktioniert?

Uns gefällt da die Serie “Dakota” besonders: In den zeitlosen Farben Chestnut, Espresso und Pewter passt dieser Halbschuh sowohl klassisch zu Cardigan und Tweedhose als auch trendy zu Pulli plus Skinny Jeans.

Durch hochwertiges Leder und profilierte Laufsohle werden die UGG Mokassins wettertauglich. Das Innenfutter aus 100% Lammfell hält selbst bei winterlichen Temperaturen warm – einfach barfuß reinschlüpfen und wohlfühlen! Typisch für diese UGG Modelle: Abgerundete Form, hochgezogenes Blatt und dekorative Zierstiche.

Wer einen komfortablen und gleichzeitig schicken Hausschuh will, sollte die Serie “Nightengale Cable” mal näher betrachten. Die UGG Ballerinas sind in Grobstrick mit angesagtem Zopfmuster gehalten und verfügen über ein flauschiges Fußbett sowie eine flexible Ledersohle. Wahlweise sind die Ballerinas in den Farben Creme, Baby Pink, Heathergrey und Black erhältlich. Bei trockener Witterung sind diese Modelle absolut straßentauglich.

Soviel zu den außergewöhnlichen Mokasssins und Ballerinas von UGG. Der nächste Teil unseres UGG Special 2010 erscheint freitags – darin widmen wir uns warmen, robusten Stiefel für Männer!

Direkt zu
Übersicht UGG Special
UGG Special 2010 – Stiefel für den Mann (2/3)

UGG Special 2010 – Stiefel für die Frau (3/3)

Trendwatch – Warme Winterstiefel
UGG Boots & Jimmy Choo – limitierte Edition

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen