Trends

Trendfarbe im Sommer 2012

Der Sommer zeigt sich in reinem Weiß. Zumindest modisch gesehen ist die Trendfarbe im Sommer 2012 pures Weiß. Von minimalistisch bis romantisch offenbart sich die Sommerfarbe dabei in ihren unterschiedlichsten Facetten.

So zeigen beispielsweise Valentino und Louis Vuitton die Nicht-Farbe im Romantik-Look. Mit Blüttenapplikationen und Lochmuster wirken Kleider, Röcke und Oberteile unschuldig, mädchenhaft und romantisch. Auf klare Linien hingegen setzen Labels wie Calvin Klein, Jil Sander oder auch Hermès.

Durch die „Nicht-Farbe“ rücken sie die Silhouette in den Vordergrund. Besonders schön bei den unifarbenen Looks wirken Stoffvariationen wie der Mix aus leichtem Chiffon mit Leinen. Wem der Komplett-Look in reinem Weiß zuviel ist, der kann Weiß auch gut mit Pastellfarben und Nude-Tönen kombinieren. Weiß gibt es diesen Sommer in allen Stylingvariationen zu sehen. Von sinnlich bis sportlich machen die Looks nicht nur auf den Laufstegen eine gute Figur.

Bilder via style.com

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen