Trends

Asymmetrische Röcke und Kleider

Vorne kurz, hinten lang – Kleider und Röcke zeigen sich diesen Sommer in verschiedenen Längen. Der aktuelle Modetrend lässt den „Vokuhila“ wieder aufleben. Anders als in den 80 er Jahren zeigt sich der Trend zur Asymmetrie nicht auf den Köpfen sondern bei den neuen Kleidern für Sommer 2012.

Rock Christopher Kane via net-a-porter (660 €)

Der außergewöhnliche Schnitt eroberte die Laufstege. So zeigten beispielsweise Designer wie Mary Katrantzou oder Christopher Kane die besondere Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und  eleganter Abendmode auf den Laufstegen. Vor allem in der Abendmode ist das Spiel mit der Länge ein echter Hingucker wie die Promis auf der Met-Gala in New York bewiesen. Als Alternative zum bodenlangen Abendkleid wählte beispielsweise Gwyneth Paltrow ein Kleid von Prada mit asymmetrischer Länge. Als elegantes Abendkleid oder sommerlicher Alltagslook die „Vokuhila“ Kleider machen in jeder Situation die passende Figur.

Kleid von Mary Katrantzou via stylebop (5769 €)

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen