Trends

Frühjahr/Sommer 2012

Der Sommer 2012 zeigt zarte Farben. Neben Apricot, Flieder und Citrus hüllen sich die Kleider in den Frühjahr-/Sommerkollektionen 2012 auch in ein zartes Mint.

Vom Komplett-Look bis zum Detail zeigt sich Mint in vielen Variationen. So zeigt Vera Wang den Allover-Look in Mint. Der Mix aus verschiedenen Materialien und Cut-Outs setzen Akzente.

Ralph Lauren hingegen präsentierte in seiner Kollektion Mint gepaart mit anderen Pastellfarben und ließ sie mit Elementen und Schnitten im Stil der 20er verschmelzen.

Auch bei Chanel fand Mint seinen festen Platz. Eingefügt in die Inszenierung der Unterwasserwelt. Ähnlich wie bei Yves Saint Laurent, der nicht nur die Kleidung in Mint-Tönen zeigte, sondern auch Schuhsohlen und Spitzen.

Im Sommer 2012 zeigen sich also die Pastellfarben und vor allem Mint-Töne von ihren schönsten Seiten. Ob im Komplett-Look oder in Variationen wird der modische Sommer so zu einer wahren Mint-Variation.

Bilder via belighter, fuckyeahvintagediary

Tags:

1 Kommentar

  1. Trendfarbe für mutige Männer:

Bitte einen Kommentar hinterlassen