Trends

Der Sommer 2011 in Spitzen-Optik

Ob Schwarz oder Weiß, unschuldig oder sexy, elegant oder romantisch – Die Spitze zeigt sich diesen Sommer in vielen Variationen. Unsere Lieblingslooks im Überblick.

Romantik-Look: Unschuldig und mädchenhaft präsentieren sich die weißen Spitzenkleider. Luftig, leicht und subtil sexy zeigen Labels wie Erdem, Alberta Ferretti oder Ralph Lauren den Romantik-Look. Ganz unter dem Motto „Weniger ist Mehr“ sind die Schnitte hochgeschlossen und die Säume weit fallend. Dazu passend sind Accessoires in dezenten Farben. Besonders gut eignen sich Nude- und Beigetöne.

 

Strand-Look: Für den Strand-Look eignet sich die Spitze nur im Details. Besonders gut passen daher Wäscheelemente aus Spitze, wie bei Fendi, Dolce & Gabbana oder By Malene Birger. Romantisch mit Spitzenelementen ist das kleine Weiße der perfekte Begleiter für den Sommerurlaub. Kombiniert mit Flip Flops und Strohhut sind sie ganz unkompliziert für den Strandtag einsetzbar. Accessoires wie Ohrringe, Ketten und Armreife in Goldtönen runden den Look ab.

Schwarze Spitze: Im Kontrast zu Weiß zeigen sich schwarze Spitzenkleider eher am Abend. Strengere Formen und schmalere Silhouetten, wie bei Oscar de la Renta oder Valentino, kennzeichnen den Look. Elegant und edel bilden die Spitzenkleider das ideale Abendoutfit. Da die Kleider an sich schon sehr extravagant wirken, sollte man sich mit Accessoires eher zurückhalten. Einfache Pumps und Taschen in puristischen Formen runden den Look ab.

Der Sommer 2011 zeigt sich von seiner Spitzen-Seite.

Bilder via lale luxury, lady tuxedo, coolechicstylefashion

Tags: Alberta Ferretti, Dolce & Gabbana, , , , Ralph Lauren, Valentino

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen