Trends

Serie Frühjahr/Sommer 2011

Leichte Farben, schwer beeindruckend. Für den Frühling/ Sommer 2011 prognostizieren wir den Erdtönen einen eindrucksvollen Auftritt in der Mode.

Besonders wichtig für den Look: Auf Leder oder hochwertiges Lederimitat als Material setzen! Auf der Suche nach dem Trend durchstöberten wir etliche Onlineshops und präsentieren euch nun unsere Highlights!

Die beige Lederjacke Clea von Closed gefällt uns durch ihre Knitteroptik – sie lässt sich hervorragend zu Jeansleggings in Olive sowie weißer Bluse stylen. Für alle, die ein legerer Büro-Outfit wollen!

Das braune Wildlederkleid von Steffen Schraut besticht durch simplen Schnitt und die raffinierten Aussparungen am Dekolleté.

Die sandfarbenen Ledershorts von See by Chloé kommen sowohl mit T-Shirt als auch Body besonders toll zur Geltung. Durch den mäßigen Beinschnitt und regulierbaren Bund auch für Frauen ohne Modelmaße ein tolles Kleidungsstück. Ein Hingucker zu Skinny Jeans oder brauner Lederleggings ist das stylishe Fransentop von Literature Noir.

In die Peeptoes von Giuseppe Zanotti haben wir uns sofort verguckt. Zu leichten Chiffonkleidern getragen, sehen diese edlen Pumps aus Veloursleder bestimmt bezaubernd aus. Als passendes Accessoire gleich noch die Handtasche von Marc by Marc Jacobs umhängen. Kuvertform, Falten und die Metalleinfassung machen die Tasche zum dekorativen Begleiter.

Wer nur einen kleinen Akzent setzen will, entscheidet sich fürs Armband der Schmuckdesignerin Marjana von Berlepsch. Es ist von Hand aus feinstem Leder gefertigt und verfügt über eine Schließe in vergoldetem Rosé. Etwas rustikaler als Accessoire, aber ebenfalls schön: Der schlichte Ledergürtel von Tommy Hilfiger in Natur.

obere Reihe v.l.n.r: Closed | Steffen Schraut | See by Chloé | Literature Noir
untere Reihe v.l.n.r: Giuseppe Zanotti | Marc by Marc Jacobs | new one | Tommy Hilfiger

Geheimnis des Trends “Erdtöne plus Leder”: Die Sachen wirken lässig und durch die gedeckten Farben gleichzeitig stilvoll. Waren bis vor kurzem noch kräftiges Camel und schwarzes Leder angesagt, lichtet sich passend zu den helleren Tagen die Farbpalette wieder.

Das sanfte Wollweiß bis hin zu Sand bietet eine alltagstaugliche Alternative zu den “Bright Colors”, die wir bereits vorgestellt haben.

Tags: Closed, Giuseppe Zanotti, Marc Jacobs, , , , See by Chloé, Steffen Schraut, Tommy Hilfiger,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen