Trends

Herbsttrend Samt

Der royale Stoff Samt zeigt sich für Herbst/Winter von seinen schönsten Seiten. Egal ob elegant oder androgyn, schwarz oder in Farbe, als Samtkleid oder -rock – Der Stoff der Könige hat diese Saison viele Gesichter. Unsere Lieblingslooks im Überblick.

Feminine Eleganz: Gucci kombiniert Samtblazer und Seidenbluse. Der Look wirkt elegant und weiblich. Besonders schön zeigt sich der Kontrast zwischen dem schweren Samtstoff und der leichten Seide.

Ganz in Schwarz: Im Gegensatz zu Gucci setzt Armani auf schwarzen Samt. Egal ob Hose oder Einteiler Giorgio Armani setzt für diese Saison auf Schwarz. Dabei bricht er die Schwere der Farbe durch leichte Details und Schnitte. So zeigen sich beispielsweise die Hosen in weiter dreiviertel Länge.

Auch bei Dolce & Gabbana kommt der schwarze Samt zum Einsatz. In Damenanzügen mit Seidendetails beispielsweise an Revers und Taschen schickten die Italiener ihre Models über den Laufsteg.

Entspannt: Cool und lässig interpretiert Acne das Material. Ob safrangelbe, weite Pluderhose oder kurzer Minirock.  Anders interpretiert zeigt Acne  Samt in einem sportlichen, bequemen Look.

Fazit: Vielseitig in vielen Farben und Formen zeigt sich der einstige Königsstoff diese Saison.

Tipp: Während der Komplett-Look wie beispielsweise Samtkleider sehr elegant wirkt, ist Samt in Kombination mit leichten, luftigen Materialien wie Seide und Chiffon auch für den Alltag geeignet und wirkt legerer.

Bilder via Marley Simone, Andrea Janke Accessory, Petsy von Kohler

Tags: Acne, Armani, Dolce & Gabbana, Gucci, ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen