Trends

Junge, urbane Kleidung ohne Firlefanz: Das Label mazine existiert zwar erst seit wenigen Jahren, doch hat sich mit seinen Kollektionen bereits einen festen Platz auf dem deutschen Modemarkt erobert. Seit Gründung der Marke durch “who are you” begeistert mazine mit modischen Hoodies und Pullovern Frauen und Männer gleichermaßen, aktuell wird die Kollektion durch lässige Jacken, Jeans sowie Gürtel und Mützen ergänzt.

Für seine Markenkleidung verarbeitet mazine nur hochwertige Stoffe und legt Wert auf bequeme Schnitte. Neben dem aufgedruckten Schriftzug sind die Querstreifen in allen Farbvarianten zum Erkennungszeichen geworden. Wer mazine trägt, kann sich eines hohen Wiedererkennungseffekt sicher sein.

An die sportlichen Ursprünge der Trendmarke erinnern die Sweatshirts und Fleecejacken. Doch mazine legt nicht nur auf außergewöhnliche Optik viel Wert. Verschließbare Taschen und variierbare Kapuzen durch Tunnelzug sind funktionelle Details und zeugen von der Ausgereiftheit, die mazine innerhalb kurzer Zeit erlangt hat. Ohne riesige Werbekampagnen transportiert die Marke urbanen Lifestyle und steht für Mode made in Germany.

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen