Trends

Designer Hüte im Winter 2011

Ganz unter dem Motto „gut behütet“ beweisen die Designer für den Winter 2011/2012 Mut zum Hut. Von der Kappe bis zum Schlapphut – Hüte und Mützen in allen Variationen sind nächste Saison Pflicht.

Bereits in der Sommersaison zeigten Marken wie Louis Vuitton und Gucci Schlapphüte im Stil der 70er. Doch was sich im Sommer zunächst nur andeutete nimmt im Winter Form an.

So trugen die Models bei Louis Vuitton Hüte im Stil von Chauffeur Mützen. Prada setzte ihren Models die Fliegerkappe auf. Marc Jacobs feierte das Revival der Pillbox. Pucci entdeckte den Jägerhut. Buberry Prorsum setzt auf Champignonhüte und Gucci schickt die Hüte der 30er und 70er zurück auf den Laufsteg.

Fast kein Designer der seinen Models nicht den Hut aufsetzte. So heißt es für den Winter 2011/2012 Mut zum Hut.

Bilder via bowstiesandchanel, leblogdeally, andreabandiera

Tags: , Gucci, , Jil Sander, Louis Vuitton, Marc Jacobs, , Prada

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen