Trends

Prognose heiter. Jede Saison wird erneut aufs heftigste spekuliert welche Farben, Muster und Schattierungen sich letztlich durchsetzen und zum tragbaren Trend werden.

We-love-Brands möchte daher in einer kleinen Serie Looks von den Laufstegen aufgreifen sowie exemplarisch die Kollektionen bekannter Labels vorstellen.

Den Auftakt unserer Serie macht “Bright Colors”.

Was meint ihr: Wird sich das fröhliche Citrus die kommende Saison durchsetzen? Der frische Farbton benötigt einiges an Kombinationsgeschick, doch leuchtet mit neutralem Beige oder Weiß besonders stark.

Oder wird doch Koralle zur Farbe des Sommers 2011? Seit einigen Kollektionen mag der Durchbruch des Farbmix aus Pink und Orange nicht wirklich gelingen, wobei diese Schattierung so toll zu gebräunter Haut aussieht.

Unkomplizierter zu stylen ist ein sattes Pink. Zumindest Pantone rief jene Farbe, genau genommen 18-2120 “Honeysuckle”, bereits zur Farbe des Jahres aus. Zu dunklem Blau oder Braun getragen, wirkt Pink elegant, mit Orange kombiniert äußerst hip und zu Schwarz sexy.

Bei Violett sind wir uns unsicher.Kann es die winterlich angehauchte Farbe tatsächlich in unsere Sommergarderobe schaffen? Wir vermuten, dass die lila Töne eher als dezente Farbakzente zu den bereits genannten “Bright Colors” wiederzufinden sein werden. Für Herbst/Winter 2011 steht einer Rückkehr jedoch nichts im Wege (siehe auch Marc Jacobs 70er-Retro).

Liegen wir mit unserem Gespür richtig? Oder findet ihr, dass unsere Vermutungen völlig daneben liegen? Dann verratet uns doch eure Prognosen! Top, die Wette gilt…

Direkt zu Ella Moss | Tibi | Day Birger et Mikkelsen | LnA

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen