Trends

Sonderkollektion

Lange hat man nichts mehr von ihm gehört. Genauer gesagt zwei Jahre. Jetzt ist Bruno Pieters ehemaliger Kreativdirektor von Hugo Boss wieder auf der modischen Bildfläche erschienen mit einer Sonderkollektion für Weekday.

Die ersten Einblicke in die Mini-Kollektion zeigen strenge, schmale Silhouetten, die geprägt sind von einer modernen, fast archetektonischen Linie. Satte, dunkle Farben wie Braun, Blau und Schwarz unterstreichen den Eindruck.Den Kontrast dazu bilden weiche Materialien wie beispielsweise Wolle und Seide.

“Ich arbeite instinktiv. Für diese Kollektion wollte ich eine langgestreckte und schmale Silhouette in Kontrast mit weichen und natürlichen Materialien. Ich fühle mich mit der Architektur eng verbunden, ebenso aber auch zur Natur als eine unvorhersehbare Kraft”, erklärt der Belgier gegenüber der Vogue.

Ab Ende Oktober gibt es die Kollektion in allen Weekday Stores, sowie im Online-Portal. Oberteile werden ca. ab 40 € aufwärts kosten und Mäntel sind ab 200€ zu haben.

Bilder via lesmads

Tags: , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen