Trends

Junges Design Made in Germany

Unsere Suche nach Design-Schätzen in den hiesigen Gefilden wurde auch diese Woche von Erfolg gekrönt. In unserem Special “Junges Design Made in Germany” stellen wir euch dieses Mal das Label Anja Bruhn vor.

Mit einzigartigen und doch auch irgendwie ganz vertraut wirkenden Accessoire-Designs hat das junge Label aus Berlin unser Modeherz im Sturm erobert.

Seit 2007 werkelt die junge Berlinerin an ihrem eigenen Label. Zuvor designte sie für die Berliner Modeinstitution Kaviar Gauche, wo sie sich um die Taschenkollektion kümmerte.

Diese Erfahrung merkt man deutlich bei ihrer eigenen Kollektion, denn vor allem Taschen gibt es bei dem Label in jeglicher Form und Farbe. Lockere Umhängetaschen in milder Cremefarbe oder Cognac, Clutches in herbem Dunkelbraun.

Jedes einzelne Stück ist liebevoll designt und strahlt einen unglaublich sympathischen “Everday’s Chic” aus. Dabei stehen die Taillengürtel von Anja Bruhn den Taschen in nichts nach.

Wer es besonders individuell mag, kann sich beim “customized belt” austoben: Lederart und Farbe wählt die Kundin auf Basis eines klassischen Gürteldesigns von Anja Bruhn aus.

Von solchen Accessoire-Labels wünschen wir uns unbedingt mehr.

via anja-bruhn

Tags: Accessoires, , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen