Trends

Highlights Herbst/Winter 2012

Im Big Apple fand sich die Mode-Meute ein. Grund: Die Designer präsentierten ihre Kollektionen für Herbst/Winter 2012. Unsere Highlights von der New York Fashion Week im Überblick.

Rodarte: Die Designerinnen Kate und Laura Mulleavy zeigten eine elegante und chice Kollektion mit 40 er Jahre Appeal, in der auch die mädchenhaften, unschuldigen Elemente nicht fehlten. Die Schwestern präsentierten Kostüme im 40er Jahre Look, dicke Strickpullover, sowie Ethno-Kleider. Besonders hervorstachen die gestreiften Mantelkreationen und Entwürfe aus schwarzem Leder mit Lammfellbesatz.

Victoria Beckham: Ihrem Stil treu, präsentierte Victoria Beckham auf der New York Fashion Week eine Kollektion, die von femininen Chic geprägt war. Zwischen Midi und Mini Länge zeigte die Designerin enganliegende Kleider in Flaschengrün, Rot und Himmelblau. Vor allem Details wie Abnäher, Kragenformen, doppelt gewickelte Ledergürtel oder Military Elemente stachen dabei ins Auge. Als Stilbruch kombinierte sie dazu derbe Bikerboots mit Rippsocken und Stiefeletten von Christian Louboutin.

Oscar de la Renta: Glamour pur zeigte Oscar de la Renta für Herbst/Winter. Mit Schmucksteinen übersäht glitzerte und funkelte seine Kollektion. Rahmen dafür bildeten Kostüme, Kleider und Mäntel in Pastellblau, Rosa und Schwarz. Aufwendig verziert mit Perlen, Schmucksteinen und Broschen brachte er den puren Glamour auf den Laufsteg. Highlight seiner Kollektion waren opulente Abendroben mit weitschwingenden Tüllröcken.

Bilder via style.com, taistoisoisbeau

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen