Trends

French Attitude trifft american Sportswear. Für seine Herbst/Winter Kollektion 2011 kombinierte Jason Wu barocke Elemente zu sportlichen Schnitten.

Inspiriert von einem Buch über die Restauration von Versailles zeichnet sich die Kollektion von Jason Wu dieses Jahr vor allem durch die luxuriösen Details aus.

Klare Schnitte und dezente Farben werden mit Stickereien, Pailletten und Spitze veredelt. Die Farbpalette ist hautsächlich in Schwarz, Weiß und Nude gehalten.

Im Zusammenspiel mit schwarzer, dekonstruierter Spitze, die sich auf der Kleidung wieder wie ein Puzzle zusammenfügt, erzeugt er dadurch einen ganz besonderen Effekt.

Bedruckte Blusen, Zigarettenhosen und Blazer bildeten den Kontrast zur opulenten Ornamentik. Highlight und Abschluss der Show bildete ein rotes Abendkleid mit weit schwingendem Rock, dass sich durch die Farbigkeit von den anderen Kleidern absetzte.

Das Konzept von „Versailles“ zog sich durch bis zu den Haaren & Make-up, so verzierte Blattgold die Haare der Models. Bei den Accessoires stachen besonders die Spitzenhäubchen hervor.

Das Erfolgsrezept des amerikanischen Designers – feminin+ detailverliebt+ amerikanisch – ging auch diese Saison auf.

Bilder via fashionista

Tags: , , Jason Wu,

2 Kommentare

  1. Anthony, yes there is great value in just diving in! Give yoreuslf credit for the work you’ve done and what you know. You don’t know everything, but of course you NEVER will know everything! Getting in touch with where you can really help people the best is part of what makes blogging so powerful. Writing a blog forces a certain amount of introspection and really helps you define what you’re doing, what your skills are and what niche you should target. Let me know how it goes!

  2. amigosdivebelize.com

    First, you’ll need to know the size of the base of the king. Dress up for him, flirt with him, use your body language to make his imagination run wild. Columbus, in particular, is home to a number of chess clubs and has played host to numerous tournaments, including The United States Chess Federation National Tournament which was held here in 2010.

Bitte einen Kommentar hinterlassen