TrendsDesigner

Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2013

Unter dem Titel „Girl with a rose“ stellte der Münchner Designer Marcel Ostertag seine Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 bei der Berlin Fashion Week vor.

Dem Thema entsprechend trugen sowohl Models auch als Designer Blumenkränze im Haar. Die Entwürfe dominierten Farbspiele, drapierte Details und Materialmix.

Die ersten Looks zeigten sich dabei in knalligen Rottönen, die mit Details wie Schößchen und Abnäher in rötlichen Farbschattierungen für Akzente sorgten. Das Spiel mit Farbnuancen bzw. Farbschattierungen zog sich dabei durch die ganze Kollektion.

Neben Rot dominierten vor allem Schwarz, Beige und Weiß. Dabei setzte er Kontraste mit Schwarz und Weiß, die sich in Gürteln oder geometrischen Einnähern äußerten. Transparente Elemente vervollständigten das Gesamtbild.

Materialien wie Spitze und Accessoires wie Blumenkränze und Handschuhe erinnerten dabei an einen mädchenhaft-romantischen Look im Stil von Lana del Rey.

Insgesamt zeigte sich die Kollektion von Marcel Ostertag elegant, romantisch und mit Retro-Charme.

Übrigens flanierte Topmodel Franziska Knuppe als prominenter Stargast über den Laufsteg. Ganz in Marcel Ostertag – Manier ließ sich der Designer auch selbst den Gang über den Catwalk nicht nehmen und eröffnete seine Show.

Bilder via Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen