Trends

Die Brüder Custo und David Dalmau stiegen in den 80er Jahren ins Modegeschäft ein. Seit 1996 sind die beiden für ihre farbenfrohen Kollektionen unter dem Label CUSTO BARCELONA bekannt.

Zur Fashion Week Berlin 2011 präsentierte das katalanische Label für Frühjahr/ Sommer 2011:

Knappe Jeansshorts, locker geschnittene Oberteile und natürlich den berühmt-berüchtigt wilden Mix von Muster und Farbe.

Regenbogenbunt: Die Palette reicht von Grün über Pink bis hin zu viel Violett. Grau und Braun als Grundtöne sorgen dabei für etwas ruhigeren Ausgleich.

Wenn bei einem Mix aus Streifen mit Karos und Batikprint von ruhig überhaupt die Rede sein kann. Bei den Jeans von CUSTO BARCELONA gilt: Je verwaschener die Optik, desto besser.

Als Accessoires werden Sommerhüte, zerfetzte Schals und das Tragen von High-Heels mit Söckchen empfohlen – ob sich letztere Idee zum Trend durchsetzen wird, wagen wir mal zu bezweifeln.

Die Kollektion überrascht nicht, doch diesen Anspruch hatte vermutlich auch kaum einer an das Label gestellt. CUSTO BARCELONA setzt weiterhin expressiv auf Farbe und Motiv – und das macht das Designteam nach wie vor hervorragend.

Direkt zu BerlinFashion.TV
Direkt zu CUSTO BARCELONA

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen