DesignerTrends

Fashion Week Berlin Winter 2012


Experimentierfreudiger als erwartet. Escada Sport hat die Fashion Week Berlin für Herbst/Winter 2012 mit einer abwechslungsreichen Show eröffnet.

Zu sehen gab es dieses Mal viel Print, viele unterschiedliche Materialien und viele unterschiedliche Silhouetten.

Schauen wir uns die kommende Kollektion also etwas genauer an!

Den Auftakt machen florale Muster, die durch teils durchscheinende Stoffe wie marmoriert wirken.

Die Lieblichkeit der Tops wird mit festen Tweedröcken in Karo gebrochen.

Welche weiteren Details hat die Zweitlinie von Escada für uns?

Ich finde die leicht verwischten Aufdrucke auf Oberteilen, Hosen und Mantel wirklich toll! Sie bilden einen Ausgleich zu der ansonsten recht dunkel gehaltenen Linie, die mit viel Schwarz, Braun und Grau aufwartet.

Etwas weniger überzeugen kann mich der Mittelteil der Show mit seinen Brauntönen und XL-Cardigans – wenn auch die grafischen Strickmuster ansonsten gelungen umgesetzt sind. Als Akzent finde ich das gewählte Koralle aber eine schöne Überleitung aus der Sommerkollektion 2012!

Zugegenermaßen hat mich Escada Sport an ein paar Stellen überrascht: So hätte ich die “boxy” Silhouette und auch den Mix aus Mustern nicht unbedingt von den Münchnern erwartet…

Da ihr Überraschungen hoffentlich ebenso schätzt, teile ich mit euch jetzt die ersten Highlights vom Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Bilder via MBFW Berlin

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen