DesignerTrends

Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2013

Die Zweitlinie des Münchner Modelabels eröffnet erneut die Fashion Week Berlin. Prominenz war in der Front Row bei Escada Sport mit dem britischen Model Poppy Delevigne vertreten. Doch betrachten wir mal lieber die Looks vom Laufsteg:

Wie sieht die neue Escada Sport Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 aus?

Der Mix von gedecktem Weiß, Magenta und Mint wirkt unglaublich erfrischend. Leider kommt der starke Kontrast zum Auftakt der Fashion Show auf den offiziellen Pressebildern gar nicht so gut zur Geltung. Die Farben explodieren an Intensivität nämlich förmlich!

Die Muster auf den Einladungskarten hatten es vermuten lassen, weshalb die Streifen bei etlichen der Outfits naheliegend sind. Sie erinnern mich ein wenig an diese traditionellen Muster aus Mexiko! Mag auch daran liegen, dass gegen Ende ein Poncho für den Sommer auftaucht.

Toll finde ich die verwendete Seide und das Leinen, die wunderschön fließen und dabei eine leicht metallische Optik besitzt. Nicht mein Fall sind hingegen die Blumen in Stempel-Optik bei Escada Sport für Frühjahr/Sommer 2013. Dafür begeistert mich dieser moderne Print, der zwischen Grafik und Marmoreffekt schwankt, erneut!

Die Silhouetten sind – wie in der Vorsaison – entspannt luftig und monochrome Anzüge und Kombis aus Kurztops und weiten Hosen auf dem Catwalk vertreten. Neben dem überraschend harmonischen Nebeneinander von Magenta und Rot gefällt mir vor allem der Mustermix beim Strick!

Extrem lang und locker geschnittene Tops kann ich mir zwar nicht wirklich an Menschen ohne Modelmaße vorstellen, doch insgesamt macht die kommende Kollektion, die etliche Bikinis und Monokinis enthielt, schon jetzt Vorfreude auf nächsten Sommer.

Bilder via (c)Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen