DesignerTrends

Fashion Week Berlin Spring 2012

And the winner is …. Alexandra Kiesel. Die Designerin gewinnt den begehrten „Designer for Tomorrow“ Award der Fashion Week Berlin.

Mit ihrer farbenfrohen Kollektion setzte sie sich gegenüber ihren Konkurrenten, unter anderem Markus Schmidbauer durch und überzeugte nicht zuletzt Marc Jacobs.

Die Absolventin der Kunsthochschule Berlin Weißensee zeigte bunte Farben, wie blau, rot und gelb kombiniert mit geometrischen Formen. Inspiriert von der Bauhaus Bewegung präsentierte die 28-Jährige in ihrer Kollektion „Baukasten Individualisten 12/6/24“ schlichte Materialien, klassische Schnitte mit besonderen Details.

Vor allem die Farbenpracht ihrer Entwürfe stach ins Auge. So zeigte sie satte Farben aneinandergereiht in geometrischen Formen. „If they pick me – it’s because they like conceptual fashion!“, sagte sie noch zu Beginn der Show.

In der Abschlussshow präsentierten die fünf Finalisten jeweils ihre Kollektion. Zum Schluss kürte Marc Jacobs die Gewinnerin. Der Preis gesponsert von Peek & Cloppenburg ist ein individuelles Förderprogramm, sowie eine Show auf der Fashion Week Berlin im Januar.

Bilder via Designer for Tomorrow

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen