Trends

Bread & Butter Berlin Januar 2011

Für jedes Alter, in jeder Passform: Jeans sind DAS Basic unserer Garderobe, gar keine Frage. Doch welches Modell soll für Herbst/Winter 2011 neu dazukommen? We-love-Brands hat auf der Bread & Butter Berlin bei den Experten nachgefragt.

Ariane Mißling am Stand von Tribeca Jeans New York sieht gewachstes Denim stark im Kommen. Die Stoffe kriegen dabei eine leicht glänzende Struktur verpasst. „Das hat optisch was von Leder und passt bestens zum immer noch präsenten Biker Style.“ Trotz der Behandlung ist dieses Denim gewohnt pflegeleicht.

Wer sich mit der gewachsten Variante nicht anfreunden kann, sollte auf mehrfarbige Jeans setzen. Beim Stichwort „Batik“ schrecken viele zurück, doch diese Technik kommt für Herbst/Winter sehr dezent daher:

„Das klassisch blaue Denim wird zunächst stark gebleicht, im nächsten Schritt in die gewünschte Effekt- sowie Grundfarbe getaucht“, erklärt Ariane. Grau-Schwarz oder Braun plus Schwarz – jeder Farbverlauf ist einmalig und lässt die Modelle gewollt „gealtert“ erscheinen.

Apropos Used Look: Arg zerlöcherte oder geflickte Hosen und Jacken werden von der erwähnten Tow-Tone-Färbung oder originellen Oberflächen langsam abgelöst.

Bread & Butter – We ♥ Brands zeigt die Highlights!
Bread & Butter Berlin – Muster und Materialien
Bread & Butter Berlin – Silhouette und Accessoires

Direkt zu BREAD & BUTTER

Tags: , , Jeans, ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen