Trends

Anja Gockel ist für ihre opulenten Designs bekannt. Auf der Berlin Fashion Week präsentiert sie zum mittlerweile zweiten Mal ihre umfangreiche Kollektion. Für den glamourösen Auftakt der Show sorgt das internationale Topmodel Alek Wek, das einen paillettenbesetzer Blazer trägt. Glitzernde Elemente greift Anja Gockel auch auf für weitere Teile ihrer Linie auf. Schwarz, Rot und Gold zeugen von Luxus, wobei die Schnitte klarer, weniger überladen sind und sich durchaus fürs Büro eignen. Das Highlight für uns?

Der Abschluss des Defilées, zu dem Alek Wek einen futuristischen Braut-Anzug präsentiert. Allein der effektvoll drapierte Kopfschmuck – wie das Ensemble in sanftem Crèmeweiß gehalten – lässt uns auf weitere tolle Ideen dieses Label freuen. Bis dahin sprechen wir eine persönliche Empfehlung in Sachen Schuh-Trend aus: Mit Velourspumps in gedeckten Farben liegt Frau in der kommenden Saison garantiert richtig!

Tags: Anja Gockel,

4 Kommentare

  1. coooles Lied!

    weiß vl. jemand wie das heißt?

    Timo

  2. Der Song heißt “Ghost” von Deadmau5 feat. Rob Swire.

  3. hey weist du zufällig, wie es sein kann das bei dieser show profesionele models für anja gockel laufen, aber bei germanys next topmodel die kanditatinin von gntm gelaufen sind????

  4. Hallo,

    die Designerin Anja Gockel hat sich besonders im UK einen Namen gemacht (arbeitete auch für Westwood). Sie absolvierte auf dem Londoner St. Martins College dieselbe Ausbildung wie zB. Matthew Williamson oder der kürzlich verstorbene Alexander McQueen. Von daher sehe ich sie in der hohen Designer-Riege vertreten, auch wenn sie in Deutschland bislang weniger bekannt ist.

    Es ist einerseits mutig von ihr, “nicht professionelle” Models für die Präsentation ihrer aktuellen Kollektion laufen zu lassen, andererseits bringt das ja auch -zumindest bundesweit- mehr Publicity. Meines Wissens nach stattet Anja Gockel seit Staffel3 die Kanidatinnen von GNTM mit Kollektionen aus, was die Zusammenarbeit mit Klum & ProSieben auch erklärt.

    P.S.: Außerdem wird gemunkelt, dass die Mädchen von GNTM Ende Januar gar nicht zur eigentlichen Show auf der Berlin Fashion Week, sondern nur zur Generalprobe liefen… offiziell bestätigen oder dementieren wird das aber wohl niemand.

Bitte einen Kommentar hinterlassen