Trends

Fashion Week Berlin Sommer 2013


Modebranche präsentiert von 4. bis 7. Juli die Kollektionen für kommendes Frühjahr/Sommer. Jetzt kann die elfte Fashion Week Berlin bald starten! Denn das neueste Motiv der Kampagne wurde gerade auf dem Cover des offziellen MBFW-Magazin veröffentlicht:

Topmodel Joan Smalls ist als toughe Amazone mit Irokese und hautengem Lederoverall neben einem weißen Mercedes-Benz CLS abgebildet. Mario Testino ist für das Motiv verantwortlich, das nun die Mercedes-Benz-Modewochen international zieren wird.

Der Starfotograf beehrt damit seine Kollegin Alex Prager, die Lara Stone für Herbst/Winter 2012 inszenierte und Terry Richardson, der Jessica Stam für Frühjahr/Sommer 2012 fotografierte.

Welche Designer und Labels werden zur Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2012 ihre Neuheiten auf dem Laufsteg zeigen?

Den Auftakt macht wie schon in den Vorsaison die Fashion Show von Escada Sport, auf deren Silhouetten und Prints ich besonders gespannt bin. Als weiteres Highligt ist das bekannte Label HUGO by Hugo Boss mit Kollektionen für Sie und Ihn dabei. Auf feminine Entwürfe dürfen wir uns bei Rena Lange, Schumacher und Lena Hoschek freuen.

Zum jetzigen Stand des Beitrags (21.06.2012) sind Lala Berlin, Patrick Mohr und Wood Wood nicht mehr im Zelt vertreten, das sich dieses Mal wegen anderer Großveranstaltungen erstmals in der Straße des 17. Juni unweit vom Brandenburger Tor befindet. Schade, von diesen drei Labels hätte ich mir nämlich am meisten frischen Input für die deutsche Modehauptstadt erhofft. Aber mal abwarten…

Hier seht ihr den vorläufigen Schauenplan der MBFW Berlin (pdf) zu den Kollektionen Sommer 2013, Änderungen vorbehalten. Weitere Modemarken, Events und der finale Plan der Fashion Shows werden Ende Juni 2012 bekanntgegeben.


Auch der Berliner Designer MICHALSKY wird am Freitag erneut seine glamouröse StyleNite im Tempodrom mit rund 1.500 Gästen veranstalten. Seine neueste Kollektion für Damen und Herren steht unter dem Motto „Personal Sunshine“ und soll eine Hommage an echte Freundschaft und das Besinnen auf wahre Werte darstellen.

Mit “Istanbul Next 2012“ wird die Plattform zur Förderung jungen Designs fortgeführt, in den Vorsaisonen waren bereits Modeschöpfer aus Rumänien und Indien mit ihren Kollektionen vertreten. Showrooms und PopUp-Stores von EDGED oder projektGALERIE sowie die großen Modemessen BREAD & BUTTER, Premium und Show & Order machen die Hauptstadt für modische Neuentdeckungen besuchenswert.

Ebenfalls wieder fixer Bestandteil ist der Award „Designer for Tomorrow“ von Peek&Cloppenburg, bei dem Marc Jacobs mit Jury die besten, deutschen Talente prämiert. Von den Shows der jungen Designer wird es übrigens einen Livestream geben, also unbedingt anschauen!

Auf welche Shows und Events der Berlin Fashion Week Frühjahr/Sommer 2013 freut ihr euch am meisten? Welche anderen Veranstaltungen sollte man während der Modewoche in der Hauptstadt auf keinen Fall verpassen?

zum Vergrößern aufs Bild klicken

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen