Trends

Fashion Favorit

Aber bitte mit Schlag. Ab diesem Frühling gesellt sich ein altbekanntes Hosenmodell erneut in unseren Kleiderschrank:

Die Schlaghose, die schon Ende der 1960ern beliebt war. Von mäßig bis extrem weit – das Spiel mit dem Saum war fixes Element bei Derek Lam, 3.1 Philip Lim oder Gucci, um nur einige Labels zu nennen.

Warum unser Favorit? Die Schlaghose lässt sich hippiesk mit Tunika und Sandalen als Sommeroutfit tragen. Oder ganz ladylike mit Bluse, Blazer sowie Ballerinas. Die Stylingvarianten sind also zahlreich.
Außerdem sind die Hosen mit Schlag eine tolle optische Abwechslung zu den allgegenwärtigen Skinny Jeans.

Wie stylen? Am besten kommt das Hosenmodell an schlanken, großen Frauen zur Geltung. Wer unter 1,70m groß ist, sollte unbedingt High Heels dazu tragen oder gleich Flared Pants mit weniger weit ausgestelltem Bein wählen. Angesagt ist die Schlaghose mit engen, möglichst kurzen Oberteilen (weiteres Modethema!). Der höher geschnittene Bund der Hose kann leider etwas auftragen, Frauen mit mehr Kurven wählen besser längere Tops. Diese sollten aber ebenfalls figurnah geschnitten sein um mit der Flared Pants eine streckende Silhouette zu formen.

Direkt zu Current Elliott | 3.1. Philip Lim | Michael Kors

Tags: 3.1 Phillip Lim, , Fashion Favorit, Jeans,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen