Trends

Sexy Swimwear im Retro-Chic

Das britische Model Daisy Lowe beweist Designerqualitäten und zeigt ihre erste eigene Bademodenkollektion im Fifties Look.

Für das Modehaus Peacocks entwarf die Tochter von Ex-Bush Frontmann Gavin Rossdale und Songtexterin Pearl Lowe eine vierteilige Bademodenkollektion im Stil der 50er.

Im Pin-Up Look mit wallender Mähne und knallroten Lippen präsentiert die 22-Jährige ihre Kollektion. Dazu passend zeigen sich Bikinis mit Vichy Karos oder Badeanzüge mit verspielten Schleifenelementen. “Ich habe mich von den Dingen, die ich liebe, inspirieren lassen. Von Familien-Urlauben in Europa, 50er-Jahre Pin-Ups und klassischen Vintage-Schnitten”, sagt Daisy über ihre erste Kollektion.

Das Beste: Jeder kann sie sich leisten, denn jedes Teil soll unter 25 € kosten. „Es ist mir wichtig, dass meine Designs bezahlbar sind, damit sie sich auch alle meine Freundinnen leisten können”, erklärt das britische Model weiter.

Die sexy Swimwear im Retro-Chic gibt es ab Mai in den Filialen von Peacocks oder online unter Peacocks.

Bilder via catwalk queen

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen