Trends

Clips für ultimativen Chic


Ohrhänger für Instant-Glamour. Vergesst den Purismus, lange lebe der Prunk! Auf den Laufstegen von D&G, Marni oder Oscar de la Renta gab es große Ohrringe als Accessoires zu bestaunen. Während für Frühjahr/Sommer vor allem Blumen gefragt sind, wird es im Herbst/Winter 2012-2013 grafischer zugehen und die langgezogene Tropfenform ein Trend:

Warum unser Favorit?

Wenn es ein Geheimrezept fürs Aufwerten von Outfits gäbe, dann stünden Chandeliers als Zutat ganz oben. Denn funkelnde Ohrringe mit Kristallsteinen und Kunstperlen verleihen dem Styling sofort mehr Extravaganz und Glamour. Praktisch in den neuen Kollektionen: Es gibt jetzt Ohrclips, die zum einen jeder blitzschnell anbringen kann und mit denen zum anderen das Gewicht des Schmuckstücks besser tragbar wird.

Wie stylen?

Natürlich passen die Chandeliers ganz klassisch zu festlichen Abendkleidern, doch Mut tut in der Mode manchmal gut! Ich schlage daher den gekonnten Stilbruch vor, weil solch ein auffälliger Ohrschmuck dann noch mehr zur Geltung kommt. Daher funktionieren die Chandelier-Ohrringe hervorragend zum geliebten Printshirt und den Destroyed Jeans oder zu einer unifarbenen Seidenbluse mit Shorts. Allzu wilden Mustermix würde ich bei der Kleidung unterlassen, da sonst der Gesamteindruck überladen wirkt.

Direkt zu Ohrringe von Aris Geldis | Ohrringe von Miu Miu


Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen