Tory Burch

Übergangsjacken

Jacken und Mäntel Special Teil 1

Teil 1: Übergangsjacken. Den kalten Jahreszeiten sollte man wie einem Survivaltraining begegnen: Gut ausgerüstet. Das bedeutet vor allem, dass man bei der Jackenmode sich den äußeren Umständen anzupassen weiß.

Unser Special über Jacken und Mäntel zeigt wie.

Im ersten Teil bleiben wir noch bei dünnerem Material. Wir geben einen kleinen Überblick in Sachen Übergangsjacken, die sowohl zu einem spätsommerlich warmen Abend als auch zu frischen Nachttemperaturen passen.

mehr

Der US-amerikanischen Designerin Tory Burch ist es ein Anliegen tragbare Kleidung für Frauen jeden Alters zu kreieren. Diesem Motto bleibt sie sich auch bei der aktuellen Kollektion treu.

Die Linie für den Herbst/Winter 2010 wirkt elegant, und dennoch zeitgemäß. Dezente, unifarbene Teile wechseln sich mit künstlerisch-experimentellen Prints ab.

Oberteile und Hosen von Tory Burch in Braun und Dunkelblau werden von Accessoires in Orange aufgepeppt – übrigens ein zentrales Farbkonzept des Labels.

Dieser beherzte Einsatz von Farbe und ein Stil, der sich am ehesten mit “sophisticated Ethno” umschreiben lässt, machen die Modemarke nach wie vor aus. mehr