Designer

Kollektion Frühjahr/Sommer 2013

Neues von der New York Fashion Week in München. Tommy Hilfiger stellte erst Mitte September seine neuesten Entwürfe vor, jetzt konnte ich anlässlich der “Fashion Press Days” die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 im Showroom persönlich bestaunen.

Neben der Tommy Hilfiger Collection waren auch Sportswear und Denim vertreten. Seht jetzt meine Highlights in der Bildergalerie:

Längs, quer – Hauptsache gestreift! Im für den US-Designer typischen Farbtrio von Blau-Rot-Weiß sind Stripes für kommenden Frühling und Sommer bei der Collection omnipräsent. Sowohl als Akzent bei Lederjacken für Herren als auch im Komplett-Look von Blazer und Marlenehose für Damen.

Luftige Maxikleider und weitmaschiger Strick tragen sich auch an hohen Temperaturen noch angenehm. Überraschungsmoment ist eine optische Täuschung: Das vermutete Material Leinen entpuppt sich bei genauer Betrachtung als kühl fließende Seide!

Bei der sportlich-legeren Linie Tommy Hilfiger werden maritime Symbole ebenso aufgegriffen wie dezenter Safari Chic. Die gewohnte Farbpalette wird durch ein frisches Gelb und Grün ergänzt. Schön auch die Taschen in Henkel- und Beutelform, die Griffe in Flechtoptik besitzen.

Der Bereich Denim gliedert sich grob in zwei Trends. Zum einen ist der Used Look mit leicht ausgewaschenen Jeans weiterhin angesagt. Zum anderen ist helles Denim im Stil der 1990er bei Tommy Hilfiger vertreten. Neben Karo kommt bei Blusen, Hemden und Hosen auch Hawaiiprint zum Einsatz.

Die bekannte Modemarke bleibt ihren Wurzeln im Frühjahr/Sommer 2013 treu und kann doch mit einigen gelungenen Einfällen aufwarten. Neben der Bekleidung gefielen mir vor allem die Damenschuhe in Tri Color, die bereits jetzt Lust auf die kommende Saison machen.

Direkt zu Tommy Hilfiger – Offizieller Online-Store Deutschland

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen