Post Tagged with: "Mode für Männer"

GANT

Chinos & Casualwear für den Sommer 2013

Moderner College Look mit Überraschungsmoment. GANT bringt jede Saison aufs Neue unaufgeregt elegante Kollektionen in bewährten Tönen, aber auch Trendfarben auf den Markt. Ich war überrascht, wie cool die jüngeren Labels GANT Rugger und GANT by Michael Bastian den Preppy Look derzeit adaptieren und wie gelungen der Mustermix ist!

Denn eigentlich ist die Modemarke mit amerikanischen Wurzeln seit ihren Anfängen in den späten 1940er Jahren vor allem für zwei zeitlose Basics weltweit bekannt: Die Chinohose und das Button-Down-Hemd. Klassische Kleidungsstücke, die beide mit jeder Menge Historie verknüpft sind: mehr

Bunte Hosen im Sommer 2013

Trendige Jeans & Shorts für Sie und Ihn

Angesagte Hosen für Männer und Frauen. In den Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013 warten Jeans, Bermudas und Shorts mit zarten bis leuchtenden Farben oder phantasievollen Prints auf. Für farbliche Abwechslung ist am Bein also gesorgt!

Während bei Frauen seit einigen Saisonen Jeans mit Sternen, Blümchenmuster oder in Neon gängig sind, waren in der Männermode bunte Hosen bis vor Kurzem wenig verbreitet. Wer aber aktuell ein Männermagazin für Mode und Stil liest, kommt am Trend nicht mehr vorbei.

Welche Trendfarben empfehle ich dem modebewussten Mann und was sollte man bei den Kombinationen für den nahenden Sommer beachten? Ich liefere einige Stylingideen für Damen wie Herren. mehr

Anzug-Trends 2013

Die neuen Anzüge für Herren

Welche Farben und Schnitte sind beim Anzug für 2013 im Trend? Blau ist der Allrounder der Anzugsmode. Vom klassischen Navy bis zum modemutigen Hellblau sind alle Nuancen vertreten. Daneben etabliert sich ein helles Grau. Achten solltet ihr auf ein angenehmes Halbfutter und einen Mix aus leichter Schurwolle mit Leinen oder Seide, damit ihr im Büro nichts ins Schwitzen gerät. mehr

Timberland Showroom

Kollektion Frühjahr/Sommer 2013

Sportive Looks und neue Sneakers für Ihn. Das bekannte US-Label Timberland stellte Mitte Oktober 2012 in München zur Fashion Pressdates im Showroom die Neuheiten aus.

Ich habe mich für euch umgesehen und zeige euch in meiner Bildergalerie die Highlights für Frühjahr/Sommer 2013: mehr

Shopping-Guide für Männer

Mode & Marken online bestellen


Die besten Online-Shops für Männermode. Frauen mögen Männer, die Mode zu ihrem Vorteil zu nutzen wissen. Und Männer mögen es nach wie vor unkompliziert: Ewig lange Warteschlangen vor Umkleidekabinen frustrieren genauso wie das Durchforsten von gefühlten fünfhundert Online-Shops nach Neuheiten.

Deshalb stelle ich euch jetzt eine Auswahl an Online-Shops für Männermode vor. Das Dilemma der üblichen „Best of“-Listen: Während der eine Mann sich in klassischen Olymp Business Hemden pudelwohl fühlt, entspricht solch ein Basic nicht dem Stil eines anderen.

Die Trends bei der Mode für den Mann sind eben allen Vourteilen zum Trotz vielfältig, auch wenn das Frauen angesichts der Fülle ihrer Kollektionen gern vergessen. Folglich habe ich meine Tipps zum Online-Shopping nach Stil sortiert.

Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen! mehr

Indnat

Junges Design Made in Germany

 

Wir lassen den Glamour der letzten Wochen für einen kurzen Moment hinter uns und widmen uns der Marke Indnat. Die setzt vor allem auf Nachhaltigkeit in ihrer Mode, doch auch ein kreativer Umgang mit traditionellen Schnitten und Materialien steht im Zentrum.

Alles rund um Hose und Strick: Indnats Probierfreude weiß die Herren der Schöpfung zu begeistern. mehr

Das Holzfällerhemd

Kulthemd mit Kuschelfaktor

Längst findet man es in fast jedem Kleiderschrank von Männern bis zu Frauen, von Stadtmensch bis zur Landbevölkerung. Gemeint ist das Holzfällerhemd. Grund genug das Kultstück einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Als Holzfällerhemd bezeichnet man ein Hemd aus kariertem Baumwollflanell. Ursprünglich um 1920 von den kanadischen Holzfällern getragen hat es sich bis heute als Freizeithemd etabliert. mehr

Hemden nach Maß

Worauf bei der Online-Bestellung achten?

Maßhemden aus dem Internet, das hört sich erst einmal nach einem Widerspruch an. Schließlich haben wir sofort das Bild vor Augen, wie ein Schneider in seinem Atelier am Manne rumzupft – und dieser sich dabei sichtlich unwohl fühlt.

Zumal vor allem Schneiderinnen dazu neigen, mit den ebenfalls anwesenden Frauen über das “Objekt” ihrer Maßnahmen zu sprechen, als wäre dieses gar nicht anwesend. Hallo?! Breite Schultern werden mit „Oben hat er’s ja“ kommentiert und mit uns über die besten Schnitte für diesen Fall gefachsimpelt.

Wer die bessere Hälfte nach derart traumatischen Erlebnissen nicht mehr ins Schneideratelier bewegen kann, muss sich trotzdem nicht mit einem Begleiter abfinden, dessen Hemden schlecht sitzen. Maßgeschneiderte Oberbekleidung für Ihn lässt sich nämlich auch online bestellen. mehr

Highlights der Menswear

Milan Fashion Week Herbst/Winter 2012

Modetrends für den Mann. Von 14. bis 17. Januar zeigen viele namhaften Labels ihre Herrenkollektionen für den Herbst/Winter 2012 in Mailand.

Bevor ich mich also auf den Weg zu den Schauen und Showrooms nach Berlin mache, werfe ich gern noch einen Blick auf die Highlights der italienischen Modemetropole.

Welche Themen kristallisieren sich bei der Männermode für kommende Saison heraus? Wer lieferte eine stimmige Kollektion ab? mehr

Modetrends für Männer

Herbst/Winter 2011

Was tut sich gerade in der Männermode? Ich schreibe viel über die neuesten Kollektionen für die Damenwelt. Nun sind aber die Herren der Schöpfung mal wieder dran!

Welche großen Trends gibt es für den Mann im Herbst/Winter 2011 – was geht, was bleibt, was kommt? mehr

superated

Junges Design Made in Austria

Junges Modedesign aus Österreich weiß zu fesseln. Deswegen harren wir diese Woche noch virtuell in der Alpenrepublik aus und stellen euch das Label superated vor.

Die Wiener Marke zeigt, wie energetisch und innovativ junge Mode aussehen kann. Erfindergeist in Sachen Mode, superated zeigt wie. mehr

Alles so schön schmal hier

Aktuelle Krawattenmode

Krawatten sind ein Must-have im Kleiderschrank. Aktuell erlebt die schmale Krawatte – einst als “Kälberstrick” verspottet – ein modisches Revival. Passend zu eng geschnittenen Hosen und figurbetonten Sakkos betonen die extraschmalen Halsbinder die derzeit angesagte Mode der schlanken Formen und klaren Konturen.

Neben “skinny” ist bunt beautiful. Statt dem grauen Einheitsschlips mit ödem Muster liegen knallige Töne im Trend. Für den Mann 2012 ist die Krawatte ein sportlich-lässiges Accessoire in Rot, Orange, Pink, Limette, Aqua oder Türkis, das sich wunderbar mit Anzügen, Hemden und Jacken in neutralen und Naturfarben kombinieren lässt. In der Freizeit wird der Casual Look mit dem etwas anders gemusterten Schlips betont. Besonders im Business bleibt aber auch der dezente Klassiker mit feinen Mustern die richtige Wahl.

Wieder im Kommen ist auch die gute, alte Strickkrawatte, die zu gemusterten Hemden getragen wird. Beim Material ist ansonsten erlaubt, was zum übrigen Look passt: Edle Stoffe wie Seide und Leder vervollständigen ebenso die Garderobe wie Mikrofaser- oder Viskose-Krawatten.