Surface to Air

Mode ist Kunst: Das Pariser Modelabel Surface to Air mag noch jung sein, doch die Entwürfe des befreundeten Kollektiv sind bereits ganz vorne dabei unter unseren Favoriten.

Ob mit semi-transparenten Tops oder voluminös geschnittenen Capes – die Kollektionen beweisen hohen Trendcharakter, und bleiben trotzdem tragbar.

Die Designer hinter Surface to Air sehen sich als übergreifend agiernde Künstler.

So gab es bereits Zusammenarbeiten mit dem norwegischen Modefotograf Sølve Sundsbø und den Indierockern von Kings of Leon.

Das Besondere an Surface to Air? mehr

Vom Biker zum Bergsteiger – Wer letzten Herbst noch Bikerboots getragen hat, der liegt diesen Herbst ganz richtig mit den neuen Wedges.

Warum unser Favorit? Bequem, lässig, cool – Mit dem Keilabsatz begibt man sich zwar in höhere Gefilde, doch der durchgängige Absatz sorgt für Stabilität selbst bei ungeübten Absatzträgerinnen.  Meist aus Veloursleder und mit derben Schnürungen prägen die Schnürstiefel den Bergsteiger-Look.

Wie stylen?Wedges wollen gesehen werden. Die perfekte Hose dazu ist eine Röhre, als Alternative wirkt auch ein plissierter Wollrock.

Direkt zu Schuhen von Sandro | Marc by Marc Jacobs | Surface to Air