Taschen

Wann ist ein Koffer schön und gut?

Tipps für den Kauf

Mit Reisegepäck ist das so eine Sache. Robuste und funktionelle Koffer, in die sich alles reinstopfen lässt, sehen meist nicht gerade hipp aus. Umgekehrt halten modische Taschen anspruchsvolle Besitzerinnen nicht aus. Den perfekten Kompromiss zwischen Schönheit und Funktion verheißt Reisegepäck von einem namhaften Markenhersteller.

Besonders hochwertig und dabei noch optisch ansprechend sind die Rimowa Koffer. Sie heben sich durch ihr tolles Design von der grauen Masse der Reisekoffer ab und überzeugen mit durchdachten Ausstattungsdetails. Aber worauf kommt es eigentlich bei einem guten Koffer an? Wir haben eine kleine Checkliste zusammengestellt.

Jedes Gramm zählt

Wer grundsätzlich zu viele Klamotten einpackt und Urlaubsmitbringsel liebt, braucht einen Koffer mit geringem Eigengewicht. Früher blieb da häufig nur der Weichkoffer, der für viele aber nicht in Frage kommt. Zum Glück gibt es heute Hightech-Materialien wie Polycarbonat, das wenig wiegt und trotzdem extrem robust ist. Weit verbreitet ist auch Aluminium. Silber ist hier nicht die einzige Farbe der Wahl, die Alu-Koffer gibt es auch in Schwarz oder Goldtönen. Neben dem Rahmen und Wänden schlagen übrigens auch die Rollen und Teleskopgestänge zu Buche. Es lohnt sich also, auch hier auf leichte Materialien zu achten.

Rollen ohne Rückenschmerzen

Apropos leicht: Rollkoffer leben von Leichtgängigkeit. Nichts nervt mehr, als wenn der Koffer mehr geschleift als gezogen wird. Billigmodelle fallen häufig genau durch dieses Manko auf, weshalb sich die Investition von ein paar Euro mehr in einem massiven  Komfortgewinn niederschlägt. Bei einem Markenkoffer rollt es wie von allein. Die Gestänge lassen sich ohne Verrenkungen ein- und ausfahren und vor allem auf eine Größe justieren, die auch großen Menschen buckelfreies Kofferziehen erlaubt. Ob zwei oder vier Rollen besser sind, hängt vor allem vom Einsatzbereich ab. Zugfahrer lieben die Koffer mit vier Rollen, da sie dank ihrer 360-Grad-Beweglichkeit auf engstem Raum leichter zu rangieren sind. Für Vielflieger sind dagegen die klassischen Trolleys ausreichend.

Reine Verschlusssache

Ganz wichtig ist zu guter Letzt noch ein stabiles Schloss. Es verhindert nicht nur, dass sich der Kofferinhalt unfreiwillig auf dem Flugfeld verteilt, sondern schützt auch vor Diebstahl. Bei Reisen in die USA sollte das Schloss TSA-konform sein. Die Mitarbeiter der Behörde Transportation Security Administration haben für diese Schlösser einen Generalschlüssel oder -code, mit dem sie die Gepäckstücke für Kontrollen gewaltfrei öffnen und schließen können.

 

Campomaggi

Taschen aus Leder & Canvas

Italienische Handtaschen im tollen Vintage-Look. Es gibt Accessoires, die durch eine gewisse Patina im Laufe der Zeit noch schöner werden. Dazu gehören definitiv die Campomaggi Taschen, die aus softem Leder von Hand in Italien gefertigt werden! Die Taschen sind außerdem mit robustem Canvas mit einem gelungenen Retro-Print erhältlich.

Durchs aufwendige Einfärben gleicht keine Ledertasche der anderen, neben dem Fördern alter Handwerkskunst gefällt mir diese Gewissheit eines Unikats. Die Taschen-Highlights in der Saison Frühjahr/Sommer 2013? Zum Cognac und Braun sind wunderschöne, satte Farben wie Kirschrot oder Smaragdgrün in den Kollektionen vertreten.

Die Geschichte zur Marke Campomaggi bestärkt familiäre Bande, den Wert der Nachhaltigkeit und klingt beinahe kitschig: mehr

Liebeskind Berlin 2013

Neue Taschen des Berliner Labels

Welche Farben und Formen hat Liebeskind neu im Shop? Hochwertige Taschen des Berliner Labels können mittlerweile auf eine stetig wachsende Fangemeinde in- und außerhalb Deutschlands blicken.

Das liegt an der einfachen wie kundenfreundlichen Philosophie des Unternehmens: Die lässigen Handtaschen, Schuhe und Accessoires besitzen eine coole Optik, deren Design trotz Hype nach wie vor trag- und bezahlbar bleibt.

Vier Trends dominieren die neue Kollektion im Frühjahr 2013:

• Softes 3D-Leder im Vintage-Look
• zartes Pastell mit Creme, Mint und Stein
• intensive Farben wie Gelb, Orange und Pink
• Metallic von Silber über Gold bis Kupfer

Schauen wir uns einige Highlights bei Liebeskind Berlin im Detail an: mehr

Beuteltasche “Elsa” von Lancel

Neues Design zum 25. Jubiläum

Lancel feiert Geburtstag mit Relaunch der beliebten “Elsa”. Es gibt Taschen, die man sich bewusst für eine einzige Saison kauft, weil kurzlebige Trends auch Spaß bereiten. Und es gibt Taschen, mit denen man ein Stück Tradition erwirbt, deren Design auf Jahre, um nicht zu sagen auf Jahrzehnte, modern bleibt.

Solch eine zeitlose Handtasche in Beutelform ist „Elsa“, die erstmals 1987 mit Canvas in Reptiloptik und seitlichen Riemen erhältlich war. Folgerichtig feiert das Modell in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Millionenfach verkauft, soll nun die Jubiläumsedition Altbekanntes mit Neuem zusammenbringen: mehr

Designer Handtaschen

Die Trends im Sommer 2012


Die 25 schönsten Taschen der neuen Saison. Ach, ich liebe Handtaschen in allen Formaten und Farben! Welche Modelle ich für den Sommer 2012 empfehle? Nun, nach meinen 20 liebsten Handtaschen für den Frühling habe ich meine aktuellen Favoriten für euch zusammengestellt!

Minimize me!

Wir müssen uns jetzt aufs Wesentliche beschränken: XS-Schultertaschen sind zwar aufgrund ihrer winzigen Maße nicht praktisch, doch unglaublich süß! In sanften Bonbonfarben machen sich diese kleinen Handtaschen ebenso gut wie die Miniaturausgabe einer üblichen Ledertasche. Vorsicht, diese kleinen Umhängetaschen wecken die Sammelleidenschaft!

Und es folgen weitere Taschentrends, die mir derzeit gefallen:  mehr

Taschen aus Stroh und Bast

Luxuriös statt leger im Sommer 2012


v.l.n.r: erste Reihe – Lanvin, Michael Michael Kors, Burberry Prorsum/ zweite Reihe – Marc by Marc Jacobs, Anya Hindmarch
Wenn die Temperaturanzeige steigt und die Garderobe leichter wird, sollte man auch bei Handtaschen auf etwas luftdurchlässigeres Material umsteigen. Stroh und Bast sind für diese Jahreszeit wie geschaffen und sind in tollen Designs in den Onlineshops zu finden.

Welche Stroh- und Basttaschen diese Saison den Ton angeben, erfahrt ihr hier. mehr

Lancel Showroom München

Handtaschen Herbst/Winter 2012


Neue Taschen vom französischen Traditionslabel. Anlässlich eines Press Day in München war ich von der PR-Agentur Stefanie Wirnshofer in den Showroom von Lancel geladen. Vor Ort gab es ausgewählte Handtaschen der Saison Herbst/Winter 2012-2013 zu sehen.

Aufgefallen sind mir sofort die Farben und Verzierungen sowie die neuen Varianten für Henkel und Trageriemen! Schauen wir uns die kommende Taschenkollektion näher an: mehr

George Gina & Lucy Showroom

Kollektion Herbst/Winter 2012


Ungewöhnliche Location, überraschende Kollektion. Die Agentur V. Communication betreut auch das bekannte Taschenlabel „George Gina & Lucy“ und lud zum Showroom in München. Wobei Showroom ist nicht ganz treffend – vielmehr diente ein echter Londoner Bus als origineller Präsentationsort!

Im Inneren des Show Bus gab es auf zwei Etagen die neue Kollektion 02/2012 für Herbst/Winter zu entdecken. Seht die Handtaschen-Highlights in meiner Galerie: mehr

Taschenbuch

Olympia Le Tans Bestseller

Das Wort Taschenbuch bekommt bei der Designerin Olympia Le Tan eine  ganz neue Bedeutung.  Im wahrsten Sinne des Wortes designt Olympia Le Tan Taschen mit berühmten Buchcovern als Motiv.

Eine optische Täuschung der modischen Art, die mittlerweile bei vielen Promis regen Absatz gefunden hat. Immerhin hat man so den modischen Bestseller in Form der limitierten Boxtäschchen immer mit dabei.

Handbestickt  und liebevoll verarbeitet haben die Designer – Täschchen auch ihren stolzen Preis. So kann man sich den Taschen Bestseller für schlappe 1,140 € erstehen. mehr

Mulberry „Del Rey“

Eigene Tasche für Sängerin

Britisches Trendlabel ehrt Lana Del Rey und benennt neue Henkeltasche nach ihr. Wow, das ging ja fix! Die überraschend bekannt gewordene US-Sängerin Lana Del Rey wurde im Zuge der London Fashion Week eine Ehre zuteil:

Emma Hill, Kreativdirektorin des britischen Modehaus Mulberry, entschied nämlich, dass die neue Henkeltasche der Kollektion Herbst/Winter 2012 den Namen „Del Rey“ erhält! mehr

Top 20 Handtaschen

Favoriten für den Frühling


Aktuelle Taschentrends im Überblick. Ich liebe Handtaschen, weshalb mir das Zusammenstellen der schönsten Designer Handtaschen auch richtig Spaß macht!

Welche Ledertaschen online lohnen und welche Farben und Formen fürs Frühjahr/Sommer 2012 angesagt sind, könnt ihr jetzt in meinem Special nachlesen.

Ich hoffe euch gefallen meine Favoriten – wer mag, kann auch gern in den Kommentaren seine Wunschliste mit Taschen ergänzen. mehr

“Arzt”-Taschen

Revival des Metallrahmens

Bis der Arzt kommt oder genauer gesagt seine Tasche. Taschen im Arztkoffer-Look zeigen sich nämlich diese Saison voll im Trend. Charakteristisch für die Henkeltaschen ist der Verschlussrahmen aus Metall. Unsere begehrtesten Stücke im Überblick.

Klassisch, elegant und zeitlos sind die Modelle von Céline für Herbst/Winter 2011. In Braun- und Beigetönen haben sie eine lange Haltbarkeitsdauer. In den Farbtopf hat Jil Sander gegriffen. Kombiniert mit Gelb- und Rottönen zeigt die Marke die Arzttasche neu interpretiert. Mit Fell überzieht Pucci seine Arzttasche. mehr