Style

Dita designt für weibliche Kurven


Dita Von Teese erweitert Desssous-Kollektion und denkt dabei an alle Figurtypen. Schön, wenn berühmte Persönlichkeiten beim Entwerfen neben Geschäftssinn auch ein Gespür für ihre Fans haben.

Als Vorzeigebeispiel für „Promi-Design“ kann derzeit Burlesquestar Dita Von Teese gelten:

Die umtriebige Geschäftsfrau stellte gerade ihre 26-teilige Unterwäschekollektion „VON FOLLIES Lingerie“ auf dem L’Oréal Melbourne Fashion Festival in Australien vor.

Natürlich sind die Dessous im verführerischen Vintage Look gehalten, mit dem Dita ja selbst berühmt geworden ist.

Sie orientiert sich beim Styling an den großen Hollywood-Diven der 1940/50er Jahre.

Kaum ist ihre Fashion Show vorbei, meldet sie sich bei ihren Fans. Via facebook verkündet sie: „Ich arbeite bereits an neuen Designs für VON FOLLIES Lingerie. Freut euch, es wird Entwürfe für viele weibliche Kurven geben, die BHs sind bis G-Cup erhältlich!“

Zugleich weist Dita Von Teese online auf ihre US-Tour „Strip Strip Hooray!“ hin. Über ihre „Kunst des Ausziehens“ kann man natürlich diskutieren. Fest steht aber, dass vor allem weibliche Fans davon begeistert sind.

Verführung und Erotik ist eben auch eine Frage des Selbstbewusstseins. Dita hat davon offensichtlich jede Menge und will Frauen jeglicher Figur dieses erhabene Körpergefühl mit Dessous vermitteln. Bereits 2008 war Dita Von Teese als Designerin tätig:

Für die bekannte Unterwäschenmarke “Wonderbra” entwarf sie damals eine Capsule Collection. Jetzt müssen wir nur noch warten bis ihre Designs “VON FOLLIES by Dita von Teese” auch hierzulande erhältlich sind – vorerst beschränkt sich die Kooperation auf Target Australia.

Bild via CoverMedia

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen