Style

Der Slogan “Green style for a green earth” macht es bereits überdeutlich: We love the world.

Kuyichi denkt an Mutter Erde und hat sich Respekt vor der Umwelt und Fair Trade auf die Fahnen geschrieben, ohne Style oder Qualität herunterzuschrauben.

Dabei reiht sich die Marke ein unter den sogenannten Green Fashion Labels, die für mehr Umweltbewusstsein in Sachen Mode plädieren.

Die Sommerkollektion 2010 stellt für Kuyichi eine Premiere dar:

Man hat es geschafft, die komplette Kollektion nur aus Baumwolle aus biologischem Anbau und anderem nachhaltigem Material herzustellen. Locker sitzende Denimhosen im Used Look und in grauem wie auch blauem Stoff werden ergänzt durch ausgewaschene Jeans- und Flanellhemden.

Das Unternehmen, welches von Solidaridad, einer niederländischen Entwicklungshilfe- NGO (non-governmental organization) gegründet wurde, konzentriert sich dabei auf Jeans und hat es auf eine beachtliche Bandbreite an Schnitten und Waschungen gebracht. Aber auch Oberbekleidung ist mittlerweile im Angebot zu finden.

Alles in allem ein sehr unprätentiöser, natürlicher Look, der gutes Aussehen ohne Gewissensfragen gewährleistet.

Wir sind überzeugt.

Direkt zu Kuyichi

Tags: , Green Fashion, Jeans,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen