Style

Gute Luft. Ist man nicht unbedingt auf Boards oder Skiern unterwegs, genießt man die Winterzeit am besten im warmen Zuhause. Chai-Tee, Wolldecke und der Schatz im Arm – mehr braucht es nicht.

Wer der ganzen Heimlichkeit noch die Krone aufsetzen möchte, lässt sich entweder einen Kamin einbauen oder holt sich einen angenehmen Raumduft.

Am besten beraten ist man wohl mit den Duftkerzen von Diptyche.

Die haben nicht nur eine riesige Auswahl an verschiedenen Düften sondern auch prominente Anhängerschaft, wie beispielsweise Karl Lagerfeld oder Michael Kors.Patchouli ist der angenehme Klassiker für den Alltagsgebrauch (beispielsweise nach Feierabend). Romantischer wird es natürlich mit Rosenduft. Passend zur Jahreszeit und mangels Kamin kann man zu Feu De Bois greifen, das die Wohnung angenehm mit Duft von brennendem Feuerholz erfüllt. Ihr seht schon – die Zahl der Verwendungsmöglichkeiten ist groß, die Angebotspalette noch größer.

Anders als so manche andere Duftspender fügen sich die Duftkerzen von Diptyche dank hübschem Design locker in jede Umgebung ein. Da liegt was (Gutes) in der Luft!

Tags: , , Karl Lagerfeld

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen