Designer

Designerin Stella McCartney ist für Entwürfe bekannt, die zunächst gradlinig anmuten und erst auf den zweiten Blick verspielte Details offenbaren.

Und daher bildet die neueste Werbekampagne mit dem Topmodel Natalia Vodianova die Linie hervorragend ab.

Einmal mehr ist das Fotografenduo Mert & Marcus für die puristischen Bilder verantwortlich – die Herren legen vielleicht ein Arbeitspensum vor, kaum zu glauben (siehe auch Armani Kampagne Herbst/Winter 2010)!

Doch während die Kleidung von Stella McCartney schlicht ausfällt und das Ambiente nur auf den grauen Hintergrund reduziert wurde, stechen die bunten Verzierungen hervor. Wer hat sie kreiert?

Der britische Künstler Barry Reigate illustrierte die Werbung und platziert aufgeblasene Buchstaben, Hütchen und Farbkleckse in den Schriftzug – und sogar auf die Mode selbst. Eine gelungene Weiterführung der vergangenen Präsentation der Herbstkollektion:

Damals wurde Walt Disneys “Bambi” zur Werbefigur für Stella McCartney. Die neue Kampagne wird in den Septemberausgaben der britischen, französischen und italienischen Vogue sowie im V Magazine zu betrachten sein.

Außerdem haben wir auf dem Mode- und Lifestyleblog OK COOL die aktuelle Kollektion von adidas by Stella McCartney entdeckt!

Gewohnt elegante, funktionale Linien in gedeckten Tönen wie Dunkelblau oder Schwarz beinhaltet die neueste Kooperation – die Designerin kreiert bereits seit 2004 für die wohl bekannteste deutsche Sportmarke eigene Entwürfe.

Als Trendzugeständnis wurden raffinierte Netzeinsätze in die Oberteile eingearbeitet. Nun ja, schmeichelhaft ist für bislang untrainierte Körper wohl was anderes.

Aber dafür gefällt uns ein anderes Detail aus der adidas Sportwear außergewöhnlich gut: Läuferinnen bleiben mit “Glow in the Dark” nämlich selbst bei grauem Schmuddelwetter sichtbar.

Ein phosphoreszierendes Leomuster auf Jacke und ebenfalls leuchtende Laufschuhe sollen laut Stella McCartney die Sicherheit für Sportler erhöhen. Das ist doch mal ein sinnvoller Ansatz, der endlich modisch daher kommt.

Tags: adidas, , , , Stella McCartney,

1 Kommentar

  1. da hatte Stella McCartney für die Sportkollektion wohl Glühwürmchen zum Vorbild :)

    finde ihre Sachen für Adidas cool – aber taugt das tatsächlich für Sport? zumindest das Netzzeug sieht nicht praktisch aus..

Bitte einen Kommentar hinterlassen